1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Receiver mit analogen Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ecki970, 18. Februar 2006.

  1. ecki970

    ecki970 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Duisburg NRW
    Anzeige
    Hallo Digitalfreunde,

    habe da mal drei Fragen.

    1. Gibt es einen DVB-C Reiceiver der auch noch einen analogen Tuner besitzt. Nicht alle Sender die mich interessieren werden digital gesendet. Es wäre aber schön, nur ein Gerät/Fernbedienung zum seppen zu benutzen.

    2. Wie sieht es mit der Qualität des Bildes aus. Habe einen 127cm Bilddiagonale, DVB-T geht da gar nicht, sehe nur Klötzchen/Artifake. Werden wohl zu wenig Daten übertragen. Ist auch bei DVB-C damit zu rechnen?

    3. Gibt es bezüglich HDTV etwas zu beachten abgesehen von einem HD tauglichen Fernsehens.

    Gruss
    Ecki
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    1. Nein, meines Wissens nach nicht
    2. Ist bei den Privaten grottig und bei Premiere oft auch nicht der Hit
    3. Ja, einen HD-tauglichen Receiver

    Kauf Dir doch ne Multifunktionsfernbedienung, dann kannst Du alles mit einer FB bedienen.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    1.) Es gibt nur Fernseher die beides haben.
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    Im PC kann man ja auch mehrere Karten rein tun... :)
     
  6. ecki970

    ecki970 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Duisburg NRW
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    Hallo,

    die Kombination DVB-C und Analogtuner schreibe ich mal ab. Und ein PC kommt mir nicht ins Wohnzimmer. Bleibt noch die Frage nach der Bildqualität. Ist die wirklich so schlecht wie von Foo beschrieben. Lese immer wieder gleiche Datenrate wie DVB-S oder gibt es auch bei DVB-S Probleme mit der Darstellung auf grossen Bildschirmen?
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    sowas gab es mal ! hatte conrad mal vor etlichen jahren !
     
  8. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-C Receiver mit analogen Tuner

    Auf einem Fernseher mit 127cm Bilddiagonale würde ich persönlich nur DVDs gucken. TV-sender, egal ob DVB-S oder DVB-C, wirken auf so einen großen Fernseher ziemlich schlecht. Einzige Ausnahme vielleicht ZDF.
     

Diese Seite empfehlen