1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-c mit dvb-t/analog karte aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Toma10sal@, 13. März 2009.

  1. Toma10sal@

    Toma10sal@ Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo Leute,
    bin neu hier und hab auch gleich mal nen problem.
    in meinem pc steckt eine analog/dvbt pci-karte. am fernseher schaue ich über dbv-c. da mein computer als videorekorder dient, möchte ich auch gerne dvb-c material aufnehmen, allerdings bekomme ich kein bild egal was ich mache. ist es irgendwie möglich, mit dieser karte das dvb-c programm aufzunehmen, zb über den svhs eingang?
    bitte helft mir
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: dvb-c mit dvb-t/analog karte aufnehmen?

    Ja, uber den S-VHS Eingang kannst du S-VHS Signal von deinem DVB-C receiver zufuehren und die Grabber-Faehigkeiten der Karte nutzen. Nativ (DVB-C direkt) geht es natuerlich nicht.
     

Diese Seite empfehlen