1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C: Mehrere Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von beatbox88, 5. Februar 2006.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hi! Seit letzter Woche haben wir einen neuen Fernseher mit intigriertem Hybridtuner (u.a. DVB-C).

    1. Als ich den Sendersuchlauf startete wurden zwar alle TV-, aber nur 11 Radiosender gefunden. Laut der Frequenzliste von DIGITALFERNSEHEN müssten dies wesentlich mehr sein. Woran kann's liegen?

    2. Ist für die Privatsender, nachdem sie freigeschaltet wurden, eine Smartcard nötig?

    Danke im Voraus für alle Antworten!!!
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Das Angebot an Programmen ist bei jedem Kabelanbieter unterschiedlich, außerdem auch beim selben Anbieter nicht in allen Orten gleich.
    Du schreibst über die Frequenzliste der DF - welchen Anbieter hast Du denn ?

    Werden Dir die Privatsender in der digitalen Programmliste angezeigt aber Du kannst sie nicht sehen, so wirst Du eine Smartcard benötigen...evl. auch ein Alphacrypt-Modul. Vorausgesetzt, Dein Fernseher hat auch einen CI-Einschub (bei Metz habe ich sowas schon gesehen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2006
  3. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Mein Netzbetreiber ist Kabel Deutschland. Es werden nur FTA-Sender angezeigt. Einen CI-Slot ist nicht vorhanden.
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Wenn man damit nur uncodierte Programme empfangen kann, wirst Du Dich digital mit den ARD- und ZDF- Angeboten begnügen müssen. :eek: Andere Programme kommen bei KDG nur mit Verschlüsselung in Nagravision.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2006
  5. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Der Fernseher hat nur 'ne Vorrichtung für einen CI-Slot. Außerdem gibts ja noch die analogen Sender, sodass es auch nicht so tragisch wäre, die Privaten digital nicht zu empfangen. Außerdem sind die digitalen Zusatzsender von ARD und ZDF garnicht schlecht, was ich aus dem ":eek: " interpretieren konnte.
     
  6. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Also doch ? Oder meinst Du damit, man kann den CI-Einschub nachrüsten ?
    Wenn, dann musst Du Dir überlegen, ob es lohnt. Ein Alphacrypt-CAModul dürfte kein Problem sein. An eine Smartcard kommt man jedoch nur ran, wenn man die Gerätenummer eines zertifizierten Receivers hat...
     
  7. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Zu meiner 1. Frage: Warum empfange ich nur 11 Radiosender?
     
  8. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Weil der Rest verschlüsselt ist! Wenn dein Receiver kein Slot für CI-Module hat oder keinen integrierten für SmartCards, dann kann dein Receiver diese Sender nicht entschlüsseln. Daher ist es auch logisch, dass der Receiver diese Sender erst gar nicht anzeigt.
     
  9. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: DVB-C: Mehrere Fragen

    Es sollten aber trotzdem mehr wie 11 Radiosender sein. Von den öffentlich-rechtlichen werden doch in der Regel um die 18 Sender eingespeist.
     

Diese Seite empfehlen