1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bosk, 5. Februar 2006.

  1. bosk

    bosk Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    93
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich haben uns überlegt, was sinnvoller sei.. Wir haben hier KDH..
    Im Moment haben wir zwar noch einen Videorecorder, der allerdings schon ein bisschen älter ist.
    Nun haben wir uns überlegt, gleich einen DVB-C Receiver mit integrierter Festplatte zu holen, oder sollen wir uns einen normalen Festplattenrecorder lieber zulegen...

    Was meint Ihr denn? Wir nehmen ab und zu etwas auf (Vielleicht 2 - 3 mal im Monat), und das wird dann eigentlich auch gleich wieder gelöscht...

    Danke euch
    bosk
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    :rolleyes: Das spricht eigentlich für einen Festplattenreceiver. Für Premiere und Kabel Deutschland ist da bisher allerdings nur wenig im Angebot - der einzige zertifizierte dürfte der von Humax sein:
    http://www.humax-digital.de/products/pdr-9700c.asp
    Wenn schon eine Smartcard vorhanden, dann kann man auch nicht zertifizierte Geräte mit einem Alphacrypt CAM nutzen. Da wäre dann z.B. ein Receiver von Grobi zu empfehlen ( www.grobi.tv ).

    Bei einem digitalen Receiver mit Festplatte kann man allerdings keine analogen Programme aufzeichnen. Wenn das geplant ist, dann lieber einen DVD-Recorder mit Festplatte zulegen. Auch an diesen lässt sich via Scart ein einfacher digitaler Kabel-Receiver anschließen.
     
  3. bosk

    bosk Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    93
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    Hi anovi,

    Danke Dir für die schnelle Antwort.. Des hab ich mir aber schon fast gedacht, dass es da noch nicht soo viel im Angebot gibt...
    Dann mach ich mich mal auf die suche nach dem DVD-Recorder...

    Danke dir
    bosk
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    Hallo bosk!:winken:
    Mein Tip wäre der Humax. Den DVD Recorder brauchen wir nur noch für die Privaten. Wenn die erst mal ebenfalls digital im Kabel sind, wird der fast überflüssig.
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    wieso fast? ;)
    ich würde nie ein dvd rekorder kaufen.
    vorteile für dvb-c mit platte:
    - keine zerkratzen dvds
    - kein suchen der lieblings dvds
    - keine mehrkosten durch dvds
    - kein ärger wegen + und - vormaten.
    - kein ärger mit nichtabspielbarer dvds bei playern
    - wenn mans wirklich auf dvd will muss man es einfach auf pc übertragen und brennen
    - man kann das gerät einfach mitnehmen und damit einen tollen video abend machen :winken:

    nachteile:
    - etwas umständlich für die überspielung auf dvd
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    Für's dauerhafte archivieren brauch ich ihn auch dann noch. Auch wenn es selten vorkommt.
     
  7. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    stimmt das ist ein gutes argument :winken:
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    Schön wäre es natürlich, wenn man unserem Freund bosk einen DVD Recorder mit Festplatte, DVB-C Twin Tuner, Premiere geeignet und ca. 2 CI Schächten empfehlen könnte. Der müßte selbstverständlich Double-Layer DVD's bespielen können und noch einen Multicard Reader haben.:eek:
    Sorry. War ein Traum.:eek:
     
  9. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    hm komm wir bauen ne dreambox um :D die neue generation kann ja schon vieles davon leider nur für dvb-s.

    das einzigste problem wäre der preis unter 500 bis 800 würde da nix gehen :(
     
  10. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: DVB-C Box mit integrierter Festplatte?

    Entschuldigung! War nur mal so reingeworfen. Vielleicht ließt die Industrie mit und lernt draus.
     

Diese Seite empfehlen