1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von wilmington, 11. Juli 2007.

  1. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zwar ein paar Beiträge gefunden, die das Thema bearbeiten, aber eine lösende Antwort konnte ich nicht entdecken:

    im Einsatz:
    Samsung HD (ready) TV -- nur analoger Tuner
    Technisat PR-K DVB-C Receiver

    TV: kann Bildformate 16:9, 4:3, Zoom, Autowide umsetzen
    Receiver: kann 16:9/4:3 mit autom. Umschaltung/Pan&Scan/Letterbox

    TV: stellt die analogen 16:9 TV Signale bei Autowide richtig da, bei 16:9 oben/unten schwarze Streifen, bei 4:3 oben/unten + rechts/links schwarze Streifen

    TV: analoge 4:3 Signale werden bei Autowide gestretcht (= komplettes Bild gefüllt, keine Balken)


    Frage:

    Kann der DVB-C Receiver von Technisat das Format auf dem TV richtig darstellen, d.h. daß AUTOMATISCH ein 4:3 Bild auch so dargestellt wird auf dem TV und 16:9 ebenfalls, OHNE daß der TV jedes Mal eingestellt werden muß? Heißt: 4:3 sollen rechts/links schwarze Streifen auf dem TV haben, 16:9 Signale aber den ganzen Bildschirm füllen ohne TV.

    Sind die Scart Kabel schuld, welche bei den Geräten beilagen und die ich verwende?

    Besten Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Stell mal den Receiver auf Automatisch und den TV auf 4:3. probiere dann mal einen Sender der 16:9 zeigt (am besten ÖR Nachrichten) und einen 4:3 Sender.
    Bei 16:9 sollte der TV dann automatisch das Bild auf 16:9 umstellen.
    Das Scartkabel muss voll beschaltet sein. (Pin8 überträgt die Schaltspannung).

    Gruß Gorcon
     
  3. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Zunächst vielen Dank, Gorcon.

    Der Receiver kann beim Bildschirmformat wählen: 16:9, 4:3

    Video Sklalierung: auto, Letterbox, Pan&Scan

    Ich habe mehrere 16:9 ÖR Sender probiert, Ergebnis deckt sich:

    TV auf 16:9/Autowide: Bild füllt den ganzen Bildschirm, keine Balken
    TV auf 4:3 : Das 16:9 Material wird gestaucht, rechts und links schwarze Balken

    Das Ergebis ist bei 4:3 Receiver Material nicht anders als 16:9 Material auf dem TV: schwarze Balken rechts und links, aber das ist normal.
    Sieht für mich nach Eigenleben des TV aus, er achtet nicht auf die Vorgabe des Receivers, er bringt alles auf das auf dem TV eingestellte Format. ABER: einzig und allein beim analogen TV Signal gibt es einen Unterschied zwischen Autowide und 16:9, s.u. (auch wenn analog nicht gefragt ist).

    Deutet das Problem auf das Scartkabel oder auf den TV? Was tut man in dem Fall? Wie erkennt man, ob Pin8 beschaltet ist?
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Es wäre noch möglich, dass die Auswertung des Schaltsignal am Fernseher deaktiviert ist. Wenn, dann sollte das in einem Menü einstellbar sein...
     
  5. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Diese Funktion kann ich weder im Menü noch in der Gebrauchsanweisung des TVs finden.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.330
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Das ist schon mal eine anamorphe Ausgabe. Entweder ist das Scartkabel nicht voll beschaltet (Pin 8 fehlt oder unterbrochen) oder Die Scartbuchse die Du verwendest unterstützt die Umschaltung nicht. Verwende mal einen anderen Scarteingang.

    Gruß Gorcon
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: DVB-C: 16:9/4:3 autom. Umschaltung durch Receiver?

    Samsung auf 4:3, receiver auf "16:9" und "autom. Umschaltung". Dann sind 4:3 Sendungen im korrekten Format (links/rechts schwarze/graue Balken bzw. oben und unten auch bei 4:3 letterbox), bei 16:9 schaltet Samsung nach KOmmando des Receivers automatisch um. Funktioniert bei beiden Scart-Eingaengen.
     

Diese Seite empfehlen