1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB Api

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Scorcher24, 29. Juni 2005.

  1. Scorcher24

    Scorcher24 Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi Folks !!

    Ich hab das folgende Problem:

    Ich habe die Cinergy T1200 von Terratec und die Anwendung die ausgeliefert wird ist so was von schlecht, da kriegste alle Arten von Krebs.
    - Dateinamen bei Aufnahmen nicht = Sendungsnamen,
    - keine automatische SerienAufnahme
    - Abstürze
    - Bugs

    Ausserdem hab ich erst seit der BetaVersion der neuen Anwendung bei einigen Sendern ein Bild, da die ursprüngliche Anwendung nur mit Power DVD als Decoder lief. Jetzt verwende ich den WinTV Decoder ( deswegen hab ich das Ding ja gekauft) im TVProgramm.
    Aber:

    - Ich muss zweimal umschalten damit ich ein Bild habe.
    - Sporadisch angeblich 0% Empfang
    - Bild stockt mitten beim sehen und ich muss umschalten damit wieder eines aufgebaut wird.

    Alle Hotfixes von Microsoft sind installiert und alle Treiber sind aktuell.
    Nun gut, ich habe entschlossen mir ein eigenes TV PRogramm zu schustern und bin jetzt auf der Suche nach einer DVB-Api für Win32. Für Linux hab ich schon eine. Ich habs erst mit DirectShow probiert in Verbindung mit dem BDA Treiber. Die Informationen in der mitgelieferten Doku (DX9SDK) sind aber sehr spärlich wie ich finde.
    Kennt jemand eine Übersicht, ein HOWTO oder eben eine alternativ API
    mit der sich so ein Programm entweder in C++ (Vorzugsweise), VisualBasic.net oder C# realisieren lassen könnte ???

    Danke für eure Hilfe und rya.
    Scorcher24
     
  2. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    AW: DVB Api

    Das API für DVB funktioniert nur in Verbindung mit BDA-Treibern. Allerdings kann man das nicht mit LinuxTV vergleichen, denn dort sind ja alle Treiber mit dabei. Du könntest dir z.B. MediaPortal anschauen, das ist in .NET (C# soweit ich mich erinnere) und Open-Source. Um DX wirst du wohl aber nicht drum herum kommen, sonst wird was mit dem MPEG einfach zu kompliziert.
     
  3. Mayer21

    Mayer21 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    13
    AW: DVB Api

    Hallo!

    Möcht dich nur auf die Probleme mit dem bda Treiber hinweisen, bevor du dir die Mühe umsonst machst:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=71645

    An dieser Stelle empfehle ich die Terratec 1200 DVB-T wieder gerne ausdrücklich NICHT (schlechte SW, keine bda Treiber die auf jedem System laufen).

    MfG
    Andi
     

Diese Seite empfehlen