1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Durchschleiffunktion?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chipsy, 1. Mai 2006.

  1. chipsy

    chipsy Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo an die "alten Hasen",
    ich habe eine digitale Sat-Anlage mit nur einem LNB. Beim Lidl gibt es diese Woche einen Sat-Receiver mit Twin-Tuner, Durchschleiffunktion und Festplatte. Heißt das, dass ich, obwohl ich nur einen LNB habe, ein Programm anschauen und ein anderes aufnehmen kann oder muss ich mir einen Doppel-LNB anschaffen?
    Für eine Antwort -für einen absoluten Laien- bin ich Euch dankbar.
    Chipsy :)
     
  2. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    AW: Durchschleiffunktion?

    Hallo,
    nach meiner Kenntnis kannst Du dann (sofern der Recorder die Funktion unterstützt) zwei unterschiedliche Programme empfangen bzw. aufnehmen, die aber die gleiche Polarisation (Horizontal/Vertikal) und das gleiche Band (High oder Low) nutzen.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Durchschleiffunktion?

    Du brauchst natürlich ein Doppel LNB.
     
  4. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    AW: Durchschleiffunktion?

    ... aber der recorder hat doch eine durchschleiffunktion...
     
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Durchschleiffunktion?

    Das hat damit überhaupt nichsts zu tun.

    Wenn man unabhängig von der polarisation, Programme aufzeichnen möchte, muss ein Doppel LNB her.
     
  6. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    AW: Durchschleiffunktion?

    Die Antwort auf die Frage ist ja, mit der von mir genannten Einschränkung, -oder?
    So habe ich meinen Technisat S2 auch zuerst betrieben.
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Durchschleiffunktion?

    der hat ja auch 2 tuner.
    bei fast allen geräten mit durchschleifmöglichkeit muss der receiver der durchschleift in stand by sein. sonst wird da nichts durchgeschleift.
     
  8. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    AW: Durchschleiffunktion?

    @heulnet

    ???
     
  9. chipsy

    chipsy Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Durchschleiffunktion?

    Vielen Dank für eure Hinweise. Ich werde mir wohl am besten einen Doppel-LNB zulegen, dann klappt es auf jeden Fall.
    Chipsy :)
     
  10. Berlin030

    Berlin030 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    144
    AW: Durchschleiffunktion?


    Philips DSR 9004/02 - Durchschleifbetrieb

    Ich habe einen Digicorder S2 mit zwei Antennenanschlüssen. Nun habe ich das eine Antennenkabel vom S2 am Philips befestigt, der damit auch empfängt. Dann habe ich vom Ausgang des Philips ein Kabel zum freien Antenneneingang des S2 gelegt, in der Hoffnung, der S2 funktioniert, wenn der Philips ausgeschaltet ist. So steht es auch in der BDA des Philips. Leider geht das in der Praxis nicht. Der S2 meldet "kein Signal". Erst wenn man beim Philips den Netzstecker zieht, geht es. Gibt es da einen Trick ? Ich möchte nicht immer das Kabel an der Dose umstecken müssen.
     

Diese Seite empfehlen