1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

durchschleifen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satelkind, 16. Mai 2005.

  1. satelkind

    satelkind Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo. Würde Eure Hilfe benötigen. Ich möchte bei einem digitalen Receiver mit Diseq1,2 einen analogen receiver mit 22kh durchschleifen. ist das überhaupt möglich? Falls nicht wie kann ich Astra und Hotbird mit einer multifeed ohne motor empfangen. Gibt es einen1,2 Switch?:(
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: durchschleifen

    Du nimmst ein ganz normalen 2/1 Diseqc-Umschalter, so wie diesen hier:

    [​IMG]

    Schleifst das Signal dann durch den DVB-S Receiver durch zum analogen Rec. Im ausgeschaltetem Zustand sollt der Digitalreceiver das Signal ungehindert durchlassen, auch mit 22kHz. Die 22kHz werden aber zur Umschaltung zw Low und Highband genutzt. Hast Du die Absicht mit den 22kHz zwischen den beiden SAT-Positionen umzuschalten wird das nicht klappen. Dann müsstest Du dem analogen Receiver falls der kein Diseqc kann einen Diseqc-Generator spendieren.
     
  3. satelkind

    satelkind Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    AW: durchschleifen

    Besten Dank für die rasche Antwort. Wollte am DigRec. Hotbird empfangen, und am analogen Rec. Astra. Wenn ich dich richtig verstanden habe klappt das nur mit einem DiseqC-Generator. Wärest du so freundlich und könntest mir sagen wo ich das Gerät erhalten kann, bzw. genaue Marke und Type. Mit bestem Dank
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: durchschleifen

    Du hast da was missverstanden. Der Spaun-Schalter ermöglicht die Umschaltung zwischen Astra/Hotbird mittels Diseqc. Umschalten willst Du ja nur mit dem Digi-Receiver können, der kann das auch. Der analoge Receiver wird am Ausgang des Digi-Receivers angeschlossen, kann er kein Diseqc bzw. keinen Tonburst ausgeben, so empfängt der analoge nur Astra.
    Mal am Rande: gibts analog noch Programme auf Astra, die nicht auch digital gesendet werden ?
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: durchschleifen

    Wenn Du mit dem analogen Receiver nur Astra schauen willst brauchst Du nur diesen Umschalter. Liegt am Diseqc-Schalter kein Diseqc-Signal an wird automatisch auf Eingang A geschalten. Astra müsste mit dem analogen Receiver auch zu empfangen sein wenn dieser kein Diseq hat, obwohl der Diseqc-Schalter dazwischen hängt. Nur zur Umschaltung zu Hotbird wird Diseqc benötigt. Das erledigt der Digitalreceiver bei richtiger Einstellung im Antennenmenü, Diseqc einschalten, Astra auf A(1) und Hotbird auf B(2). Mit dem Digitalreceiver kannst Du dann Astra und Hotbird digital empfangen. Du kannst aber nicht mit dem digitalen Hotbird und mit dem analogen Astra gleichzeitig empfangen. Das geht nur wenn jeder Receiver sein eigenes Antennenkabel zur Schüssel hat, analog zum Astra LNB digital zum Hotbird LNB.
     

Diese Seite empfehlen