1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Durchgängig digital mit DB

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Hitchhike42, 24. Januar 2007.

  1. Hitchhike42

    Hitchhike42 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Ich hoffe ihr könnt mir mal ein wenig Nachhilfe geben ... irgendwie passt das Puzzle in meinem Hirn noch nicht ganz zusammen, bzw. hoffe ich auf einige Antworten.
    Die Ausgangslage ist, dass ich mit dem Ankauf einer DB 7025 liebäugle -- da ich jahrelang im UNIX-Umfeld gearbeitet habe reizt mich einfach ein LINUX-basierter SAT-Receiver mit PVR-Funktionalität -- dafür habe ich Know-How-Defizite im digitalen TV-Bereich.
    Nun möchte ich aber vollständig digital vorgehen:
    * Empfang digital (DVB-S): :)
    * Aufnahme digital (MPEG2): :)
    * Wiedergabe digital auf einem LCD-TV: :confused::confused: Irgendwie dreht sich die Diskussion um HDMI, DVI, HDCP, RMM(?), u.s.w.
    ** Ersteres kann jeder vernünftige LCD-TV aber nicht die DB
    ** Zweiteres kann die DB aber mit Audio scheint dies ein Experimentierprojekt zu werden
    ** Dritteres ... ist mir wurscht, denke eh-nur an free-tv :D
    ** Vierteres sagt mir schon gar nichts mehr

    Liege ich da falsch, oder ist es auch bei der DB etwas schwer durchgängig digital von der Aufnahme bis zur Wiedergabe zu bleiben.

    Vielleicht ist auch alles nur heisse Luft und die gute-alte SCART-Schnittstelle tuts auch -- hat da jemand Vergleichswerte ??

    Vielen Dank
    Hitchhiker

    P.S. Mein rational denkender Kopf sagt eh, dass ich besser noch mindestens ein Jahr damit warten sollte, dann ist alles besser und billiger :cool: aber LINUX+SAT-TV+PVR klingt einfach zu verlockend: na-ja das Kind im Manne.
    Wie einfach war das noch zu Zeiten als wir zwei Programme ab 18:00 hatten.
     
  2. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    613
    AW: Durchgängig digital mit DB

    die Box hat direkt keinen digitalen Video-Ausgang.

    Erst die demnächst (2007 :rolleyes:) erscheinende 8000 hat einen DVI-Ausgang



    aber über den Umweg mit dem Streaming auf den PC erscheint das Bild auf einem dort angeschlossenen LCD voll digital.
     

Diese Seite empfehlen