1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von emtewe, 2. Februar 2009.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Tja, eigentlich steht schon alles im Titel, ich habe einen Kern verloren.

    Folgendes ist passiert:
    1. Der CPU Lüfter ging kaputt, Rechner sofort aus, liess sich nicht mehr starten
    2. Neuen CPU Lüfter installiert, kompletter Kühler nachbestellt (Arctic Freeze) Lüfter ausgetauscht
    3. Rechner lief wieder, aber instabil, stürzte regelmäßig ab, irgendwann Windows (XP SP2 + alle Updates) defekt, bootete nicht mehr
    4. Mit UBCD4WIN gestartet, Systemanalyse Hardware OK CPU hatte noch 2 Kerne, Windows Reparaturinstallation und alles lief wieder, für ca. 3 Tage
    5. erneut Abstürze mit zunehmender Häufigkeit, mit UBCD4WIN Systemanalyse durchgeführt, Memtest sagt: RAM defekt
    6. neues RAM eingesetzt
    7. UBCD4WIN zeigt nur noch einen Prozessorkern, CPU-Z erkennt den Prozessor noch, wird richtig als Pentium_D Smithfield gemeldet, aber nur mit einem Kern, neues Ram besteht Memtest
    8. Prozessor Stresstests und Benchmarks unter UBCD4WIN laufen problemlos, Leistung für einen Prozessor in Ordnung, Temperatur normal
    9. Windows jedoch bootet gar nicht mehr, Rechner stürzt gegen Ende des Bootvorgangs jedesmal ab

    Ich schätze mal der Verlust eines Kernes ist ein Hinweis darauf dass die CPU einen Schuss weg hat, vielleicht hat sie den Lüfterausfall nicht überlebt?

    Kennt noch jemand ein Tool mit dem ich den Prozessor untersuchen könnte, und die nächste Frage: Wie kann ich sowas in Zukunft vermeiden. Ich dachte die Lüfterdrehzahlüberwachung sollte sowas verhindern, immerhin wurde der Rechner beim Ausfall des Lüfters ja sofort abgeschaltet. Im Bios ist eine Temperaturgrenze eingestellt, und eine Drehzahlgrenze, beides schaltet den Rechner sofort ab :(

    Gruß
    emtewe
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Sowas geht nicht, dass 1 Kern weg ist. Die CPU kann sich nicht selbst umschreiben und nur noch 1 Kern melden, folglich kann das auch kein Tool melden. Einzige Möglichkeit wäre, dass das Betriebssystem auf Uniprocessor-Modus gewechselt ist, was bei heutigen Multi-CPUs zwangsläufig zum Crash führt, da die CPU den Zustand undefiniert/unerwartet für den UP-Kernel wechselt.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Hmm, dann würde das Wechseln der CPU auch nicht weiter helfen, sehe ich das richtig?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Ich kann den Defekt der CPU nicht ausschließen, ich kann nur ausschließen, dass die halbe CPU (also nur 1 Kern) defekt ist.

    Welches OS?
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Windows Xp SP2 mit allen aktuellen Patches
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Die Frage ging ja in die Richtung ob bei falsch erkannter CPU, Windows vielleicht sicherheitshalber mal nur von einem Kern ausgeht, und daher auch nur im Einkernbetrieb startet.

    CPU-Z ist übrigens das einzige Programm das den Prozessor überhaupt erkennt, WinCPUID zB. meldet eine unbekannte CPU.
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    ich denke eher das Mainboard hat einen schuss wenn du einen Ram verblasen hast.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Mainboard würde ich auch sagen. Hitzeschlag.
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Na langsam. Erstmal die Kiste testen, mit einer Live-CD. Egal ob Windows
    oder Linux.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dual Core Prozessor - Ein Kern ist weg

    Ein Ersatzprozessor kostet 45 Euro und ist in 5 Minuten getauscht, ein neues Board wäre ungleich aufwendiger, zumal viel lizensierte Software darauf ist. Das ist ja das ärgerliche heutzutage, man kauft ehrlich Software, und muss hinterher um neue Schlüssel betteln, wenn mal ein Rechner kaputt geht.:rolleyes:

    Inzwischen deutet vieles auf die CPU hin, und mit dem Ausfall des CPU Lüfters fing ja alles an.
     

Diese Seite empfehlen