1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DTK in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von EJ9Limo, 11. Juli 2010.

  1. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.215
    Anzeige
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Internetradiostreams ins Kabel zu speisen sollte nicht das Problem sein,nur braucht der Kabelanbieter dann einen Zugang ohne Zwangstrennung nach 24 Stunden und dies dürfte dann wieder teuer werden für den KNB.
     
  2. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.312
    Ort:
    Deutschland
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Wieso der KNB betreibt doch selbst Internet, also besteht doch eine eigene Leitung und da gibt es keine Zwangstrennung.
     
  3. knut2007

    knut2007 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Hallo und gleich eine Frage. Weiß jemand, ob es mit den frei empfangbaren Privatsendern so bleiben soll? Habe nämlich vor, einen TV mit integriertem Tuner zu kaufen. Der sehr bemühte MM-Mann war der Meinung, dass Versatel verschlüsselt. Ich konnte es ihm nicht ausreden und war am Ende selber verunsichert.

    Gruß Knut
     
  4. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.312
    Ort:
    Deutschland
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Hallo,

    keine Bange die Privatsender bleiben so unverschlüsselt im Netz wie das momentan erfolgt. Versatel beabsichtigt auch nicht diese verschlüsselt ein zu speisen. Denn das bringt keinen vorteil, denn es fallen Lizenzkosten für die Verschlüsselung an die am Ende wieder der Kunde tragen muss.

    Gruß
    Maik
     
  5. knut2007

    knut2007 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Danke und Gruß
     
  6. Schützensträßli

    Schützensträßli Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    90
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    ... zumindest die nächsten 3 Jahre. Dann endet die Preisgarantie. Aber das würde wohl Ärger geben, die Privaten - wie die es wünschen - in einen Basic zu schieben. Das konnte sich S&K schon nicht leisten und lieferte die Privaten doppelt. Einmal frei, einmal verschlüsselt. Gibts schon Pläne, den Sender-Kanal etwas wertiger zu machen? Das ist ja ne Schande, was da zu sehen ist. Erinnert mich an AtariXE *g*
     
  7. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.312
    Ort:
    Deutschland
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Ja der Telekabel Infokanal soll noch besser und übersichtlicher werden, in der kürze der Zeit ging das nicht besser. Auch wenn ich es richtig verstanden habe gab es bei Telekabel noch nie so einen Infokanal wie wir Ihn von S+K gewohnt sind.
    Die privaten sollen so unverschlüsselt auch weiterhin bleiben wurde mir gesagt, Telekabel waren einer der ersten mit die sich dagegen durchgesetzt haben das die privaten unverschlüsselt ins Netz kommen.

    Das bei S+K die Sender doppelt drin sind hat einen anderen Grund.
    Da das Kabelkiosk Angebot bei TeleColumbus Abonniert werden muss, hat man die Sender alle drin. Denn bei TC ist neben den Pay-TV Paketen FamilyXXL usw.. auch Automatisch das Basic Paket mit dabei, und wenn man dafür bezahlt möchte man es ja auch sehen können. Darum sind die Sender zweimal dabei.

    Telekabel vermarktet das Kabelkiosk Paket selbst und da ist das Basic Paket nicht mit dabei darum braucht man es auch nicht Einspeisen. Das Basic Paket ist eh nur ein Produkt was von TC und Primacom genutzt wird.

    Gruß
    Maik
     
  8. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Halle-Neustadt
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Ja TC und Primacom habens halt drauf aus eigentlich frei empfangbaren Sendern Verschlüsseltes Free-TV zu machen und es dann Basic Paket zu nennen und Geld dafür zu verlangen,ist das dann nicht Pay-TV ? das bestreiten die ja immernoch wehement.

    aber da sind die ja nicht alleine KDG spielt da ja auch mit und Unity Media ja auch.

    ich find es richtig Gut das sich Telekabel gegen dieses Verschlüsseln der Privaten entschieden hat,es müsten halt nur noch viel mehr machen und auf die extra Gelder verzichten und dafür im Sinne ihrer Kunden handeln,die werden es sicher danken und so weniger Abwanderungsgedanken haben.

    Grüße McPoldy
     
  9. jbhoff

    jbhoff Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Hallo, bin neu hier im Forum und auch neuer Versatel Telekabel Kunde(vorher S+K).
    Ich hätte mal eine Frage zur Programmbelegung.
    Bei mir bleiben ein paar Kanäle dunkel, ist das bei euch auch so oder mache ich etwas falsch. Habe schon mehrmals Kanalsuche gestartet, aber immer wieder das selbe Problem. Es sind die Kanäle: Body in Balance, C-Music, VolksmusikTV, Kabelkiosk-Infokanal
    Bitte um Antwort, wem das auch so geht.
    Gruß jbhoff
     
  10. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.312
    Ort:
    Deutschland
    AW: Versatel-Telekabel startet in Halle (Saale) Programme, Meinung und Kritik

    Hallo,

    Du machst nichts Falsch, die von die Angesprochenen Kanäle sind vom Kabelkiosk und sind Pay-TV Sender. Um diese Kanäle zu sehen musst Du ein Abo bei Telekabel abschließen. Freigeschaltet werden die Kanäle auf einer Conax Smardcard.

    Gruß
    Maik
     

Diese Seite empfehlen