1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSR-9900 mit Festplatte!?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Slobad, 7. August 2006.

  1. Slobad

    Slobad Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mit demnächst einen neuen twin Sat-Receiver zulegen und bin dabei auf den Radix DSR-9900 gestoßen da der doch recht Preiswert ist. Nun wüsste ich erstmal gerne ob das Gerät was taugt(Erfahrungsberichte/Testberichte wärten gut) taugt. Dann hab ich gelesen das man in das Gerät eine Festplatte einbauen kann, passt da jede x beliebige Platte rein und muss man dann die Platte vorher in einer bestimmten art und weise formartieren UND brauch man dann ne neue spezielle Software damit man mit dem einen Receiver aufnehmen und mit dem anderen gleichzeitig TV gucken kann.

    Ich hoffe das ich hier die Hilfe kriege die ich brauche, da man über google irgendwie nur Angebote aber keine infos findet:wüt:

    [edit] Achja ich wüsste dann noch gerne, welche Version ich genau brauche, damit das mit der Platte funktioniert ode rob das mit jeder geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  2. dirk v

    dirk v Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: DSR-9900 mit Festplatte!?

    Vorsicht, Du bringst da was durcheinander, nämlich DSR-9900 PVR und DSR-9900 TWIN

    Der DSR-9900 PVR ist KEIN Twin-Receiver.
    Wer bei einer Aufnahme nicht zusehen will, der braucht einen zweiten Receiver mit einer eigenen Leitung zur SAT-Antenne, bzw. dem Verteiler und einen Fernseher mit 2 AV-Eingängen.

    Zur Festplatte ist zu sagen, dass man am Besten den Receiver gleich mit Platte kauft, dann gibts auch keinen Ärger mit der Garantie.

    Solltest Du aber den DSR-9900 TWIN meinen : Der unterstützt überhaupt keine Festplatte, ist aber ein Doppelempfänger.

    Dirk
     

Diese Seite empfehlen