1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL Anbieter und Störungen!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von gdlanges@compus, 9. April 2010.

  1. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Jepp, hab es genau so erlebt. Es gab mal eine Störung, die wurde innerhalb von drei Stunden behoben.



    Golphi
     
  2. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Telefon und Internet bei TNG, einmal telefon kurzzeitig ausgefallen ansonsten wars das... 24mbit downstream 1mbit up... für keine 30eus... kann ic nicht beschweren^^
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.204
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Tja, wie bei mir. Erst war Jahrelang alles OK, dann bin ich umgezogen (wohlgemerkt gleiche Stadt nur anderer Stadtteil) und seitdem ist Versatel ne Seuche. Hatte danach schon von Anfang an nur DSL 4000 obwohl 6000 gebucht. Habe mich dann irgendwann beschwert, da meinte man zu mir es lässt sich nicht ändern und hat mir 20 € gutgeschrieben. Dann hatte ich immer mehr Ausfälle, teils über Stunden hinweg besonders am Wochenende. Habe mich dann an die Störungsstelle gewandt. 1 Woche später bekam ich dann ne SMS das mein Anschluss auf DSL 2000 limitiert wurde um Störungsfrei zu laufen. Störungsfrei ist es aber 2000 ist mir zu langsam. Es sollte schon mindestens 4000 sein. Vertraglich wurde ich auch runtergestuft weil ich nicht einsehe den Preis für DSL 6000 zu bezahlen wenn ich nur 2000 habe. Gekündigt habe ich auch schon und nun suche ich einen anderen Anbieter.

    Ich wollte erst zu Unitymedia wegen 3play aber in meiner Straße gibt es keinen Übergabepunkt. Also geht das leider nicht. :(


    Da wie oben geschrieben Versatel zu langsam ist und Unitymedia flach fällt spiele ich auch mit dem Gedanken nach Vodafone zu gehen. Sind noch mehr bei vodafon und können mir ihre Erfahrungen preis geben? Laut Verfügbarkeitscheck geht bei mir DSL 6000.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Bis auf die Fritz!Box - ebenfalls alles Roger bei 1&1.

    Meine 7270 V3 hat mich anfangs nämlich ziemlich genervt. Erst mit einer Labor-Firm läuft sie nun endlich einwandfrei. Rennt nun seit Wochen ohne Hänger o.Ä. :)
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    War da zufällig auch ein nerviges internes Fax-Problem dabei?


    Golphi
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Seit nun mehr fast einem Jahr mit 1&1 zufrieden.
    Zuvor Versatel, wäre ich immer noch, nur wollten die mir nicht ein ähnliches Angebot machen wie 1&1, ich wollt ja nur die Fritz von denen haben, dann wär ich geblieben.
    Der Supporter meinte:" Versatel macht keine Geschenke."
    OK, wenn denen Kunden, die seit fast 9 Jahren bei ihnen sind, nichts wert sind, auch egal, dann geht man halt.

    Achso, deren "Treueangebote", also von Versatel, sind ja auch zum_in_die_Tonne_treten. ;)
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Nein. Davon habe ich aber irgendwo gelesen.

    Meine Kiste hat öfter einfach mal einen Neustart durchgeführt, mitten in einem Stream neu gesynct oder es war irgendwann nicht mehr möglich gescheit zu telefonieren, da ständig Störungen im Telefon zu hören waren. Das Telefonieproblem war mit der letzten finalen Firmware zwar weg, aber die Neustarts bleiben. Mit der (vor)letzten Telefonie-Labor inkl. neuem DSL-Treiber waren die Probleme komischerweise alle weg und die Box läuft seither wie meine olle 5140 ohne Murren auch über Wochen hinweg durch.

    Den internen Faxempfang der Box nutze ich übrigens nicht. Die Faxe kommen auf einer seperaten Mailbox an, da de 5140 keine Faxe empfangen konnte (dafür 2 Jahre ohne ständige Firmwareupdates einwandfrei lief ;) ). Ich habe daher auch nicht vor den internen Faxempfang zu nutzen.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    1.449
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    Die älteren Fritzboxen (und baugleiche Modelle) sind mit grenzwertigen Leitungen wirklich nicht gut zurechtgekommen, soweit meine Erfahrung,
    seit dem 7270 Modell hat sich die Sache wohl verbessert, bzw. AVM hat die Sache nun besser im Griff.
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    3.238
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    seit 10/2008 bei KD, keine probleme,
    dsl 32000
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DSL Anbieter und Störungen!

    NFS streamen mit 32768 ist seit einigen Wochen auch möglich. ;)
     

Diese Seite empfehlen