1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSF-30: Ständiger reset da "kein Signal"

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von HomesDave, 25. März 2002.

  1. HomesDave

    HomesDave Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bretzenheim
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mit dem DSF-30 folgendes Problem.
    Nach ca. 1-2 Tagen habe ich bei ca. 80% der Programme die Meldung "kein Signal".
    Teilweise auch nach ein paar Minuten wenn das Programm schon läuft.
    Die Signalstärke ist bei ca. 75%.
    Der Receiver hängt an einem Universal Quadro LNB mit integriertem Switch.
    Ich muss immer wieder einen kompletten Receiver Reset durchführen!
    Auch das neue SW Update hat leider nicht geholfen.
    Hat jemand vielleicht eine Idee??

    THANX

    David
     

Diese Seite empfehlen