1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dropped Frames mit Terratec Cinergy S2 PCI HD

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von thamburger, 23. August 2008.

  1. thamburger

    thamburger Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammmen,
    ich habe Probleme mit meiner Cinergy-Karte und tippe auf einen HW-Fehler der Karte, da alle anderen Massnahmen nicht erfolgreich waren. Was meint ihr?

    Ich habe Anfang dieses Monats eine Terratec Cinergy S2 PCI HD DVB-S Karte für meinen PC gekauft, um damit die bestehende Technotrend-Karte zu ersetzen und HDTV empfangen zu können.

    Leider ist bereits das normale Sehen von SD Programmen kaum möglich. der Empfang von HD Programmen in Full-HD 1920x1088 (bzw. 1080) ist gar nicht möglich. Es kommt häufig zu Aussetzern im Datenstrom. In SD Programmen geschieht dies mehrmals pro Minute, in HD Programmen alle 2-3 Sekunden. Es kommt teilweise zu Abstürzen der DVB-Software. Aufnahmen sind nicht möglich, da der Datenstrom ständig abreißt und im Demuxer/Muxer nicht verarbeitet werden kann.
    Ich habe folgende Tests gemacht bzw. Testumgebungen verwendet. Alle lieferten ein übereinstimmendes Ergebnis. Die Karte erhält via Molex-Verbindung zusätzliche Spannung.

    Systemumgebung
    Betriebssystemname Microsoft Windows XP Professional
    Version 5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600
    Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
    Systemtyp X86-basierter PC
    Prozessor x86 Family 6 Model 15 Stepping 7 GenuineIntel ~2666 Mhz (Quad Core Extreme)
    Gesamter realer Speicher 4.096,00 MB
    Verfügbarer realer Speicher 2,15 GB
    Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 4,78 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Name NVIDIA GeForce 8800 GTX
    Adaptertyp GeForce 8800 GTX, NVIDIA-kompatibel
    Adapterbeschreibung NVIDIA GeForce 8800 GTX
    Adapter-RAM 768,00 MB (805.306.368 Bytes)
    Installierte Treiber nv4_disp.dll
    Treiberversion 6.14.11.7519

    BDA Treiber
    Getestet mit
    1.1.0.101
    1.1.0.601
    mit identischem schlechten Ergebnis

    Codecs
    diverse mit gleichem Ergebnis
    Terratecs Cyberlink
    Cyberlink PDVD 7
    andere

    DVB-Software
    Terratec Home Cinema
    [FONT=&quot]TerraTec Home Cinema: 5.78.00.557[/FONT]
    [FONT=&quot] Remote Control Editor: 4.94.00.366[/FONT]
    [FONT=&quot] Cut!: 0.05.47.90[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] Dlcllib.dll (tvtv): DLCL-WIN32-03.11[/FONT]
    [FONT=&quot] EPG database: TerraTec EPG Database Version 2.0 (2007/03/05)[/FONT]
    [FONT=&quot] TT_Vtx.ax: 4.65.00.329[/FONT]
    [FONT=&quot] TTDvrSubtitle.ax: 1.00.00.01[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] Windows: Microsoft Windows XP Professional Service Pack 3 (Build 2600)[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT][FONT=&quot]Administratorrechte: Ja[/FONT]
    [FONT=&quot] DirectX: 9.0c (4.09.00.904)[/FONT]
    [FONT=&quot] Internet Explorer: 7.0.5730.11[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] IP: 192.168.178.20[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] Debug level: 3[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU @ 2.66GHz[/FONT]
    [FONT=&quot] Anzahl Prozessoren: 4[/FONT]
    [FONT=&quot] BIOS: MSTEST - 8000714 BIOS Date: 08/14/07 20:46:02 Ver: 08.00.12 BIOS Date: 08/14/07 20:46:02 Ver: 08.00.12[/FONT]
    [FONT=&quot] RAM: 2047 MB[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTX (PCI\VEN_10DE&DEV_0191&SUBSYS_34391458&REV_A2)[/FONT]
    [FONT=&quot] Anzahl Monitore: 1[/FONT]
    [FONT=&quot] Wave-Ausgang: SB Audigy 2 Audio [C880][/FONT]
    [FONT=&quot] Wave-Eingang: Alesis Firewire Audio[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]


    DVB-Viewer
    Mit mehreren Versionen getestet
    3.9.2.0
    3.9.4.0
    3.9.4.25 beta
    Aussetzer, Blockartefakte, hohe Anzahl von Discontinuities in DVB-Source feststellbar.

    Transedit (von DVB-Viewer) zur Analyse des Datenstroms
    3.2.0
    Bei allen Transpondern, FTA oder encrypted, und besonders bei S2 massive Anzahl missing packets.
    Hier spielen Anzeige und Codecs keine Rolle, da nur der Datenstrom analysiert wird.

    WatchTV Pro Essential
    Gleiches Verhalten: Häufige Aussetzer und Blockartefakte.

    Zwei verschiedene LNBs und Kabel probiert
    Keine Veränderung , Aussetzer

    Es liegen keine IRQ Konflikte vor.
    Trotzdem PCI Plätze gewechselt , Keine Veränderung

    FAZIT: Mit der Terratec Cinergy S2 PCI HD kommt es immer zu Aussetzern (dropped frames, missing packets, discontinuities, etc.) egal wie die Systemumgebung geändert wurde.

    In allen Umgebungen wurden die Tests zum Vergleich mit der Technotrend-budget Karte (baugleiche Hauppauge Nova-S) durchgeführt. Es kam dabei zu keinem Aussetzer. Transedit lieferte bei keinem Transponder (inkl. ORF1 HD oder Premiere) auch nur ein missing packet. Alles war immer und überall in Ordnung mit der Technotrend Karte.

    Ich habe dieses Problem vor 10 Tagen dem Terratec Support gemeldet, aber leider außer einer Standard-Email-Antwort nichts seit dem gehört.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, vermute aber stark einen Defekt der Karte.


    Gruß
    thamburger
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Dropped Frames mit Terratec Cinergy S2 PCI HD

    Hallo
    Willkommen im Terratec Aussetzer und Ruckel Club, du bist mit deinen Problemen nicht alleine hier eine ganz kleine Auswahl:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=186826
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=186487
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=178373
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=181301
    Du siehst das sehr viele verschiedene Karten aus Nettetal genau dieses Problem haben, eine Lösung ist von der kleinen Firma aus Nettetal leider bis heute nicht angeboten worden. Wenn es noch möglich ist würde ich dir empfehlen die Karte zurück zu bringen.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2008
  3. thamburger

    thamburger Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Dropped Frames mit Terratec Cinergy S2 PCI HD

    Danke für die "mutmachende" Antwort. ;)

    Mit anderen Worten ist also vom Terratec Support nichts Gutes zu erwarten und von deren Produkten sollte man abraten. Oder wie oder was? :confused:

    Gruß
    thamburger
     

Diese Seite empfehlen