1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Droht Netflix, Prime und Disney+ ein erneuter UHD-Blackout?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.716
    Zustimmungen:
    1.115
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der erste Lockdown im Frühling leerte die Straßen und Büros – und füllte die Wohnzimmer mit Unterhaltungsbedürftigen. Infolgedessen drosselten auf Bitten der europäischen Politik die populärsten Streamingdienste ihre Übertragungsqualität. Könnte ein ähnliches Szenario erneut ins Haus stehen?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    4.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    In Europa wo der Knotenpunkt in Frankfurt liegt, gab es zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Engpässe, sollten irgendwelche Streaminganbieter Bandbreite kürzen, passiert das lediglich zur Kosteneinsparung. Man sollte nicht jeden Unsinn den Firmen von sich geben einfach so glauben.
     
    grunz, -Loki- und Sky Beobachter gefällt das.
  3. Psychodad110

    Psychodad110 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    671
    Punkte für Erfolge:
    103
    Dennoch, lieber kein UHD, als gar kein Streaming.
     
  4. Krummelanke

    Krummelanke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ihr solltet mal aufhören so ein Mist zu beschwören! Selbst wo der Lockdown war, kam es zu keinen Engpässen in Deutschland! Man war aus Solidarität mit gegangen obwohl die Netzbetreiber gesagt haben es sind genug Kapazitäten da. Nur kleinere EU Länder hatten eine Befürchtung, mehr auch nicht. Darauf hin haben die Anbieter weiter kassiert aber nur noch halb so viele Server Kapazitäten genutzt.
     
    Berliner, -Loki-, Sky Beobachter und 3 anderen gefällt das.
  5. backfix

    backfix Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich habe außer hier noch nichts von einem neuen "UHD-Lockdown" gehört. War das erste Mal schon Schwachsinn, hoffentlich hat man das gemerkt und spart sich solche wirklich absolut unnötigen Maßnahmen diesmal. Falls Netflix doch drosselt werde ich mein Abo sofort kündigen und außer Arbeiten nur noch zur Kirche gehen. Die hat nämlich trotz Corona und Sicherheitsbedenken auf, dank der intensiven Lobbyarbeit der CDU-Politiker.
     
    Insomnium gefällt das.
  6. Schwurbel

    Schwurbel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    5G-Gigabit-Gesellschaft, und dann sollen hinten nur ein paar Mbit rauströpfeln, wenn mal ein paar Leute mehr als sonst gleichzeitig zugreifen.
    Zum Glück denken die Leute nicht etwas schärfer über diesen Zusammenhang nach, es könnte Fragen aufwerfen. :)
     
    -Loki- gefällt das.
  7. kluivert

    kluivert Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei der Bildqualität momentan könnte man denken es wäre schon so weit!
     
  8. hdtv4me

    hdtv4me Platin Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    1.494
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die aber immer noch wesentlich besser ist als bei den ÖR HD Sendern oder auch bei Sky.
     
    Psychodad110 gefällt das.
  9. -Loki-

    -Loki- Platin Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    1.573
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die einzigen die Engpasse hatten und haben sind die Kabelbetreiber die für mini Kohle 500Mbit Tarife verhökern obwohl deren Infrastruktur nicht hergibt. 3 Kollegen mit Unity nun Vodafone haben mit Ausfälle zu kämpfen . 2 Verschiedenen Stadteile und einer einer andere Stadt, die können an ihrer Leitung merken wenn mehr Leute zuhause sind. Nix 500mbit nicht mal 100 mit viel Glück mal 10-20 Tagsüber.
     
  10. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    2.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich würde mich nicht wundern, wenn Amazon später wieder drosselt, Netflix hat vom Gefühl her nie aufgehört zu drosseln...