1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drogen, Kinderpornographie, alles nur Wahlkampfgetöse?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von grummelzack, 6. März 2009.

  1. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.057
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    es häufen sich negativ-Schlagzeilen insbesondere immer dann wenn man sich in einem Wahlkampfjahr befindet. Was ist dran an solchen "Ermittlungen"? Sind unsere Wertvorstellungen von fairness und Macht mittlerweile so tief gesunken, daß man keine Mittel und Wege scheut unbequemes aus dem Weg zu räumen?



    Heroin-Affäre erschüttert Südwest-CDU
    STUTTGART (dpa/BZ).
    Mit blankem Entsetzen hat die Südwest-CDU auf die Festnahme des CDU-Kommunalpolitikers Andreas Zwickl wegen Drogenschmuggels reagiert. "Das hat uns kalt erwischt. Ich bin fassungslos", sagte der CDU-Generalsekretär, Thomas Strobl in Stuttgart. Zwickl soll im größeren Stil mit Heroin gehandelt haben soll. Die CDU bestätigte damit auch entsprechende Medienberichte vom Wochenende.
    Quelle:
    badische-zeitung.de/suedwest-1/das-hat-uns-kalt-erwischt--12157343.html


    CDU-Politiker festgenommen
    Verdacht auf Heroinhandel kein Ausschlussgrund

    Die Festnahme des CDU-Politikers Andreas Z. aus Neckarsulm wegen Verdachts des Drogenhandels ist für die Südwest-CDU kein Grund für ein Parteiausschlussverfahren. „Im Augenblick gibt es keine Veranlassung“ für ein solches Verfahren, sagte der Generalsekretär der baden-württembergerischen CDU, Thomas Strobl, der Nachrichtenagentur in Stuttgart. „Es gibt ja noch nicht einmal eine Anklage.“ Strobl verwies auf die Unschuldsvermutung.
    Quelle:
    welt.de/politik/article3302203/Verdacht-auf-Heroinhandel-kein-Ausschlussgrund.html
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Drogen, Kinderpornographie, alles nur Wahlkampfgetöse?

    Vielleicht musst deswegen jetzt ein SPD-Politiker angegriffen werden? Schon interessant.
     
  3. AW: Drogen, Kinderpornographie, alles nur Wahlkampfgetöse?

    Nicht nur.

    Scheinbar ist das Volk noch nicht genügend für die Errichtung eines Internetfilters sensibilisiert, da muss man halt noch ... :)
     
  4. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.057
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Drogen, Kinderpornographie, alles nur Wahlkampfgetöse?

    kann es eine verbindung geben zwischen strobl, den beteiligten drogendealern und dem jungen mann der zwecks kinderpornographie tauss kontaktierte?????[​IMG]
     

Diese Seite empfehlen