1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drittsendezeiten bei RTL neu geregelt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.336
    Zustimmungen:
    1.220
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Drittsendezeiten sind den Privatsendern ein Dorn im Auge. RTL hat sich lange gegen den Auftrag gebeugt. Nun gibt es eine neue Regelung ab dem nächsten Sommer - auf Kosten von Spiegel TV?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. roku73

    roku73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    48
    ... und gerade diese Sendungen sind noch die einzigen, die was taugen!
     
  3. Solmyr

    Solmyr Guest

    Stern TV wird sich nicht ändern. Dazu hat RTL doch überhaupt keinen Grund. Warum sollte man sich da freiwillig eine neue Baustelle aufmachen?
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.883
    Zustimmungen:
    2.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... frage mich warum man immer noch an den Drittsendezeiten festhält. Diese Bestimmungen stammen noch aus den Anfängen des (analogen) Privatfernsehen. Da konnte man mit den Drittsendezeiten tatsächlich zur Meinungsvielfalt beitragen. Aber die Zeiten ahben sich geändert. Die Anzahl der Programmveranstalter ist deutlich gestiegen und damit auch die Meinungsvielfalt.
    Und überhaupt: tragen Slots zwischen 23:25h und 1:45h tatsächlich zur Meinungsvielfalt bei.
    Da wäre es doch sinnvoller, die potenziellen Interessenten dieser Drittsendezeiten würden sich zusammenschliessen und gemeinsam ein eigenes Programm starten ...
     
  5. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    9.467
    Punkte für Erfolge:
    273
    DWDL.de schrieb dazu gestern:
     
  6. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    1.457
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eigentlich könnte Spiegel TV seinen Sendeplatz behalten. Es würde nur nicht mehr auf das Kontingent angerechnet.
     
  7. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.066
    Zustimmungen:
    9.467
    Punkte für Erfolge:
    273
    DWDL.de schrieb dazu vorgestern: