1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von RealityCheck, 14. November 2008.

  1. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Anzeige
    NBC Global Networks Chefin Katharina Behrends im Interview bei DWDL:

    Inwiefern beobachten Sie mit Interesse oder Sorge die Veränderung der Gesellschafterverhältnisse bei Premiere?

    Ich sehe da eine große Chance. Wir führen derzeit wichtige Vorgespräche. Ich bin der Meinung, dass unsere Zusammenarbeit besser werden kann und muss. Auch und gerade im Hinblick auf eine signifikante Entwicklung des Pay-TV Marktes. Da bin ich guter Dinge für nächstes Jahr, weil die Drittsender bei Premiere eine deutlich gewichtigere Rolle spielen werden. Wir werden mehr eingebunden. Früher musste man oft kämpfen, weil Sport die überragende Rolle gespielt hat. Das wird sich komplett ändern. Vor allem mit den neuen Paket- und Abostrukturen im Weihnachtsgeschäft.


    Quelle
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Komisch, jeder sagt was anderes! Die Gerüchte, das Premiere seine Tochter, Premiere Star verkaufen möchte, sind ja immer noch nicht vom Tisch und jetzt sagt die Tante von NBC, das "Drittsender" bei Premiere eine größere Rolle spielen soll! Was stimmt denn nun?

    Ich kann nur sagen, das Premiere ohne Drittsender nicht funktionieren wird! Nur Filme und Sport macht noch lange kein gutes Pay TV aus und ich würde das auch gar nicht abonieren, wenn nicht noch ein paar Themensender dabei wären!

    Gerade die Drittsender sind für den Erfolg eines Pay TV Sender's enorm wichtig! Gerade im digitalen Zeitalter! Ohne die ganzen Themenkanäle, wäre zum Beispiel, Sky UK und Sky Italia nur halb so gut und auch nur halb so erfolgreich!

    Das es bei Premiere derzeit nicht funktioniert hat ja auch noch andere Gründe!

    Zusammenfassend: Gute Filme, Top Sport und gute Drittsender zu einem angemessenen Preis, sind das Rezept für einen guten und erfolgreichen Pay TV Anbieter! Davon ist Premiere leider noch meilenweit entfernt!
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Bis auf den The History Channel sind die Sender von NBC doch eher verzichtbar.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Finde ich nicht.
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Biography Channel ist imho auch ein guter Sender. Bei 13th Street und SciFi sollte man allerdings meiner Meinung nach nachbessern.
     
  6. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Ich hoffe auch, dass die bisherige Blockadepolitik von Premiere Drittsendern gegenüber ein Ende hat.
     
  7. jj7

    jj7 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    985
    Ort:
    Österreich
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Inwiefern die neuen Abostrukturen, wo es Familie nur mehr als schw**neteure Zubuchoption gibt, positiv für Drittsender sein sollen muss ich jetzt aber nicht verstehen, oder?:confused::eek:
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Das Programm scheint in anderen Ländern tatsächlich besser zu sein und wenn ich die ganzen Angaben richtig deute wird teilweise auch O-Ton angeboten.
     
  9. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Genau das versteh ich eben auch nicht.:confused:
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: "Drittsender werden bei PREMIERE eine gewichtigere Rolle spielen."

    Weil es das FAMILIE Paket bis Anfang des Jahres sowieso sechs Monate geschenkt gibt. Und was in diesem Sinne positiv ist, ist, dass etwa STAR im Komplettpaket drin ist. Außerdem ist der Schritt zum Komplettabo kleiner als zuvor.

    Außerdem weiß hier keiner, wie die endgültige, neue Abostruktur im neuen Jahr aussehen wird. Ich rechne eigentlich fest mit einem neuen Basispaket, bestehend aus FAMILIE und (über Sat) STAR.
     

Diese Seite empfehlen