1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.333
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg/Berlin - Die Deutschen Drehbuchautoren haben die Affäre um die entlassene NDR-Fernsehspielchefin Doris J. Heinze als "Supergau des öffentlich-rechtlichen Fernsehens" kritisiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

    Supergau? In "Gau" steckt der Begriff Unfall. Das hier klingt aber überhaupt nicht danach:

    Das hat mehr den Hauch mafiöser Strukturen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.476
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

    Die haben nur von der Politik gelernt, dort ist sowas ganz normal.
     
  4. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

    Mittwoch ,
    23:00 Uhr,
    NDR,
    Zapp-Das Medienmagazin.
    "Abgründe - Der Fall Heinze im NDR"

    Mal schauen welche Enthüllungen die berichten.
    Ach da werden bestimmt auch Rundfunkgebühren geflossen sein.

    &

    NIEDER MIT "DEM DEUTSCHEM SPIELFILM"
    Idiotenschauspieler und Mafiatendanten braucht keine Unterhaltungskultur
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.476
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

    Das trifft auf Amerikanische Schauspieler und Filmverlage ebenso zu. (auf alle anderen auch).
    Also Fernsehen ganz abschaffen.:p
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Drehbuchautoren kritisieren NDR-Affäre als "Supergau"

    Das ist nun übertrieben und es geht ja nicht um deutsche Filme an sich.

    Das Problem ist halt, dass durch kriminelle Machenschaften spezielle Sendungen ins ÖR-Fernsehen geraten und sich jemand die Taschen voll macht. Im Sportbereich ist sowas ja auch schon ans Tageslicht gekommen und der Ehmig vom HR sitzt bereits abgeurteilt im Gefängnis, gegen Mohren vom MDR läuft das Strafverfahren noch.
     

Diese Seite empfehlen