1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dreamworks-Chef Jeffrey Katzenberg hat auf der Industrietagung "3D Entertainment Summit" den 3D Visionary Award erhalten. In seiner Rede sagte er, dass Studios trotz starker Kritik weiterhin auf 3D setzen sollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Wobei es sich deutlich leichter durchsetzen würde, wenn die Filme abwärtskompatibel wären – und zwar immer und ohne Nachteile (außer weniger Zusatzkram meinetwegen). DVD und (normale) Blu-ray zusammen zu verkaufen haben doch einige Studios jetzt schon verstanden – warum dann nicht auch den letzten Schritt noch gehen?
     
  3. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Klingt in etwa wie "Den Sozialismus in seinem lauf halten weder Ochs noch Esel auf" ... :D
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Wie ist das gemeint? Die meisten 3D Blu-rays sind doch 2D kompatibel und können in normalen Blu-ray Playern abgespielt werden.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Aber die TV 3 D Sendungen nicht.
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Auf den Astra 3D Demokanal sieht man im Hintergrund Plakate auf denen etwas von Abwärtskompatiblität zu 2D Fernsehern steht. Also muss es eine Lösung geben.
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Ist schon gelaufen, in manchen "Premium Editions" sind alle drei Fassungen enthalten. Den meisten 3D-Kritikern ist gar nicht bewusst, welcher technische Quantensprung mit der heutigen Stereo-3D-Technik auf der Basis der HDTV-Technik gelungen ist - davon haben von Harald Lloyd bis Alfred Hitchcock schon Generationen von Filmkünstlern geträumt...
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Das ist ja nicht der Punkt -- der Unwillen dreht sich mehr darum, dass die Hersteller - noch - alle ihr eigenes Süppchen in Punkto Wiedergabe kochen, und die Studios versuchen mit aus 2D-Material generiertem Pseudo-3D nochmals Cash zu generieren. Benutzer und Filmfans gleichermassen verärgert -> schlecht.
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.308
    Zustimmungen:
    2.072
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Also 3D setze ich erst mal aus, bis der Fernseher defekt ist.
    Das Hin und Her hinsichtlich Technik und Content wäre mir auch zu unübersichtlich, dafür z.Z. zusätzlich Geld auszugeben. Von daher, warte ich ab und und trinke eine oder paar Tassen Tee bis dahin.
     
  10. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dreamworks-Chef: 3D wird sich langfristig durchsetzen

    Wenn beim Baumarkt die ersten brillenlosen 3D-Geräte für 300 € angeboten werden, dürften auch beim Geilmarkt für 600 € bessere Geräte zu finde sein. Und wenn bis dahin die Tagesschau Handyfilme vom Bombenanschlag auf Papst Otto XII während des Besuchs der Bundes Deutschen Republik (BDR) unter Piratenkanzler Angelus Merkel die Dritte in 3D zeigt, wird sich die Quaität verbessert haben.
     

Diese Seite empfehlen