1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox -> Videolan client ???

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von schim, 26. August 2004.

  1. schim

    schim Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    Anzeige
    Hi,
    hat jemand schon eine Anleitung gefunden, wie man mittels VLC (Videolan Client) - einem genialen Videoviewer, von der Dreambox auf z.B. ein Laptop streamen kann? Technisch sollte es wahrscheinlich möglich sein - nur hab ich die richtigen Einstellungen noch nicht gefunden und leider auch nicht selbst herausgefunden.

    Daß es mit DreamTV funktioniert weiß ich - nur bin ich mit dem Prog. nicht so ganz zufrieden. Mir passiert es z.B. häufig, dass ich bei schwachem WLan Empfang zuerst Bildstörungen bekomme und danach muß man eigentlich das Prog. neustarten, denn auch wenn der Empfang wieder super ist, ist der Ton nicht mehr mit dem Bild synchron.

    Danke für Eure Hinweise,
    Mfg,
    Schim
     
  2. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Dafür reicht es auch nur mal die Taste R wie ReSync zu drücken...
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Gleich mal die HowTo von Mechatrons "VideoLanClient's auf der Dreambox" lesen...

    Gruß
    Angel
     
  4. schim

    schim Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Ich weiß das ist unsportlich von mir, aber kannst mir bitte einen Link zu diesem Howto schicken?

    Kürzlich hab ich so ein ähnliches Howto gelesen, aber da gings um den umgekehrten Fall:

    PC ist Streaming-Server und spielt z.B. einen DivX Film ab, und die Dreambox ist der VLC-Client und zeigt dann das gestreamte auf dem TV.
    Das ist ziemlich umständlich und bei mir unnötig - da mein Laptop gleich neben dem TV platznehmen darf und einen guten TV-Out besitzt (inkl. SPDIF Audio für AC3 Ton).

    LG,
    schim
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Klick
    Steckt in der Zip des VLC-Plugin.

    Aber wie ich lese, möchtest du den umgekehrten Weg von der Box zum Rechner gehen.

    Gruß
    Angel
     
  6. Mkubik

    Mkubik Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Edenkoben-Süw
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Kann man die Dreambox 7000S über den lang Anschluss mein Leptop anschliesen das ich meine Filme auf die Dreambox drauf spielen kann auf meine Festplatte was in die Dreambox eingebaut habe.Was muss ich machen das es geht und wie muss ich die Dreambox einstellen.Ich werte mich freuen wenn ihr mir sehr helfen würte.
    Gruss
    Michael
     
  7. schim

    schim Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Hab von Blackwolf die Aussage gehört, dass es mit VLC nicht´s wird, so wie ich mir das vorstelle :(

    @Mkubik:
    Laptop und DB ins selbe IP-Adressschema
    (z.B. 10.0.0.1 Laptop und 10.0.0.2 DB)

    Netzwerkkabel muß ein "Crossover" sein! Andernfalls muß man 2 Kabel und einen Netzwerkswitch verwenden.

    Zum Herunterladen der Filme ist am einfachsten das DVR-Studio (such im Google) zu verwenden. Mit ein wenig Geduld kann man die Dreambox auch mittels Samba-Dienst ins Windows-Netzwerk integrieren und über die NW-Umgebung drauf zugreifen (aber das ist eine etwas längere Geschichte ;) )

    MfG,
    Schim
     
  8. electrofunk

    electrofunk Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Hallo,
    warum ist es nicht möglich von der dreambox zu vlc zu streamen? Würde mich ja mal interessieren.

    Grüße
    electrofunk
     
  9. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Weils keine Video-Lan-Server gibt?

    Komische frage irgendwie...

    btw dürfte es ziemlich aufwendig sein so nen VLS (k.A. wie der wirklich heißt) für die Dreambox zu programmieren...
     
  10. electrofunk

    electrofunk Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Dreambox -> Videolan client ???

    Der VLS muss doch nicht auf der Box sein, die Box sendet ja schon das Video-Signal, man kann es ja mit TuxVision oder DreamTV empfangen. Ich glaube eher dass man auf einem PC den VLS haben muss und dann das Signal verarbeitet und im Anschluss an Clients zur verfügung stellt. So entnehme ich das dem Diagram auf der VideoLan Seite. http://download.videolan.org/images/documentation/global-diagram.jpg
    Aber vielleicht habe ich es auch falsch verstanden. :)

    Grüße
    electrofunk
     

Diese Seite empfehlen