1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox one im Anmarsch

Dieses Thema im Forum "Linux E2 Receiver (Dreambox etc.)" wurde erstellt von avd700, 9. Oktober 2018.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Nur ist bei Android die ganze Oberfläche sowas von vermurkst das man da komplett neu anfangen müsste. :sleep:
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    23.727
    Zustimmungen:
    7.447
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wenn VU+ mal wie jeder vernünftige TV CEC am HDMI-Eingang unterstützen würde, dann käme man mit der "VU+"-Fernbedienung aus. Aber wenn ich schon in dortigen Foren die Argumente lese, warum man so etwas angeblich nicht benötigt, nur weil die Sprachsteuerung darüber nicht geht ...

    Dabei geht das schon jetzt auch mit einem Echo.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da hat das eine auch mit dem anderen nichts zu tun. ;)

    Aber die CEC Steuerung funktioniert bei Markengeräten auch nicht immer wie gewünscht. spätestens wenn man zwei oder noch mehr Geräte damit steuert gibts massive Probleme. (selbst vom gleichen Hersteller)
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    23.727
    Zustimmungen:
    7.447
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Also ich kann den Amazon-Stick wunderbar über CEC mit meinem Fernseher steuern.
     
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dafür gibt es ja längst AndroidTV, was mit dem Android von SmartPhones und Tablets nicht wirklich mehr vergleichbar ist.

    Wie eine Android(TV)-App sich darstellt und bedient werden kann, hat der Programmierer der App vollständig in seiner Hand. Da sind einer vernünftig und einfach bedienbaren DVB-App eigentlich gar keine Grenzen gesetzt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mag sein aber das Konzept ist irgendwie nicht wirklich durchdacht.
    Ich nicht. Da gibts massive Probleme wenn noch ein weiteres Gerät CEC nutzt. Außerdem kann ich dann nicht mehr auf die Apps des TVs zugreifen da sich das Fenster dann sofort wieder schließt und der Firestick sich aktiviert.
     
  7. avd700

    avd700 Platin Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    2.237
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    So wirds auch kommen!!(y)(y):D
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    So wie sich die Enigma2 Programmierer dagegensträuben es als Android-App umzuprogrammieren, kommt da nicht. Wahrscheinlich ist das auch bei Enigma2 gar nicht möglich, weil erste Versuchke wie E2BMC u.ä. kläglich gescheitert sind. So bleibt dann nur das unkomfortable Dualboot.
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dualboot, ich weiß nicht, da bleibe ich bei zwei Geräten und wenn man nicht wechseln will / kann, nimmt man Kodi zum TV schauen.
     

Diese Seite empfehlen