1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox, oder was?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von hd.bs, 4. Juni 2004.

  1. hd.bs

    hd.bs Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich interessiere mich schon seit langem für einen HDD-Receiver. Nach Studium diverser Foren hier bin ich eigentlich auf eine Dreambox 7000S aus.

    Wollte erst DVB-T machen, aber irgendwie ist das wohl nicht so der Hit. Und da ich eh eine Schüssel auf dem Dach habe (wenn auch nur eine kleine 60er) und Koaxkabel im Haus verlegt sind.

    Habe allerdings noch ein paar Anfänger-Fragen, die nirgends so richtig beantwortet wurden (oder ich habs nicht gefunden ;-).

    1. Kann die DB auch Daten (MP3s, JPGs, etc.) von einem Windows-PC streamen? Falls ja, wie sieht das Frontend aus?

    2. Kann ich Daten vom USB-Stick bzw. CF-Karte direkt benutzen (z.B. Fotos)?

    3. Brauche ich für all diese Sachen zusätzliche Plugins oder macht das die Standard-Installation (V1.07) schon? Ich hätte halt gerne ein sofort funktionstüchtiges Gerät. Habe zwar schon Erfahrung mit PCs (überwiegend Windows), bin aber aus dem Bastelalter etwas raus. Oder sollte ich dann lieber was anderes kaufen (z.B. den Technisat Digicorder S1)?

    4. Wie lange bootet so eine DB, bis ich ein TV-Bild bekomme? Ich schalte mein Equipment normalerweise per Steckerleiste aus, falls ich nicht gerade was aufnehmen will.

    5. Kann die DB auch 'echtes' Timeshifting, also auf Wunsch z.B. immer die letzte Stunde TV-Programm bereithalten, ohne daß man erst Aufnehmen und anschließend die Datei löschen muß?

    6. Wohnt zufällig ein DB-Besitzer in der Nähe von Braunschweig? Ich würde mir das Gerät ganz gerne mal in Aktion ansehen. In den Läden hier habe ich aber leider nix gefunden.

    Danke für Eure Hilfe,
    Ralph.
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    1. Kann die DB auch Daten (MP3s, JPGs, etc.) von einem Windows-PC streamen? Falls ja, wie sieht das Frontend aus?

    ja das geht ueber NFS mounting

    2. Kann ich Daten vom USB-Stick bzw. CF-Karte direkt benutzen (z.B. Fotos)?

    ja das geht auch aber cf nicht mit Festplatte zusammen

    3. Brauche ich für all diese Sachen zusätzliche Plugins oder macht das die Standard-Installation (V1.07) schon? Ich hätte halt gerne ein sofort funktionstüchtiges Gerät. Habe zwar schon Erfahrung mit PCs (überwiegend Windows), bin aber aus dem Bastelalter etwas raus. Oder sollte ich dann lieber was anderes kaufen (z.B. den Technisat Digicorder S1)?

    ja man muss schon einiges basteln wenn man weitere plugins installieren will (es ist und bleibt ein Bastler Receiver) es gibt aber auch ein unkomplizierter DB500 fuer nicht Bastler

    4. Wie lange bootet so eine DB, bis ich ein TV-Bild bekomme? Ich schalte mein Equipment normalerweise per Steckerleiste aus, falls ich nicht gerade was aufnehmen will.

    das mag die dreambox nicht gern aber geht, linux based, zwei minuten braucht hier die DB 7000

    5. Kann die DB auch 'echtes' Timeshifting, also auf Wunsch z.B. immer die letzte Stunde TV-Programm bereithalten, ohne daß man erst Aufnehmen und anschließend die Datei löschen muß?

    ja das geht

    6. Wohnt zufällig ein DB-Besitzer in der Nähe von Braunschweig? Ich würde mir das Gerät ganz gerne mal in Aktion ansehen. In den Läden hier habe ich aber leider nix gefunden.

    ein Guter Haendler wird sich auch die Zeit nehmen, aber mit ein Bastlerfreund geht es natuerlich intensiver und meist auch ehrlicher bezueglich vor UND nachteile

    chiao
     
  3. hd.bs

    hd.bs Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    1. Das heißt, ich habe nur eine einfache Explorer-Ansicht. Also nix mit Sortierung nach Tags (Genre, Artist, Album und so)?

    3. Gibt es denn eine zentrale Anlaufstelle für Dreambox-Software im Netz? Auf der Hersteller-Seite ist leider nicht allzuviel zu finden.
    Und was ist die DB500? Hab ich noch nirgends drüber gelesen.

    5. Aber wohl auch nur mit Tricks, oder? Denn das Handbuch sagt nix darüber. Da soll man Timeshift über eine normal gestartete Aufnahme machen.

    Ralph.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    >zwei minuten braucht hier die DB 7000

    ..schmeiss weg ;)
     
  5. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    2 Minuten? was macht die???
    meine braucht nichtmal 1 Minute
     
  6. hd.bs

    hd.bs Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    @sderrick: Was heißt hier "schmeiß weg"? :confused:

    @Reichi_NB: Magst Du mir bitte meine anderen Fragen beantworten? :winken:
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    mögen nich, ich machs aber trotzdem ;)


    1. so ist es.
    2. gibts nicht, aber es gibt sehr viele Dreamboxseiten (einfach mal google fragen)

    5. Kann sie nicht. wenn dann musst du die Sendung explizit als Timer setzen. Außerdem ist ECHTES timeshifting (wie du es nennst) über alle Sender rein Technisch VÖLLIG unmöglich. (man bräuchte Hunderte von Tunern (einen für JEDEN Transponder)

    Großer Aufwand zum Plugins installieren???
    Einfach mit dem PC per FTP drauf kopieren, ich seh da keinen großen Aufwand :) (notfalls auf die Platte kopieren und symlinken, was ganz einfach ist wenn man weiß wies geht :) )

    zu Schluss: einen gewissen Basteldrang sollte man für die Dreambox imho immer noch mit sich bringen.
     
  8. hd.bs

    hd.bs Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    Mit Timeshift meinte ich natürlich nur einen Sender (den ich gerade sehe). Andere Boxen unterscheiden zwischen Timeshift und Aufnahme.

    Timeshift: "Pause" drücken und die Box nimmt das aktuelle Programm in eine temporäre Datei auf, die ich mir während der Aufnahme auch gleich angucken kann. "Stop" drücken, um den Timeshift-Modus zu verlassen. Die Datei wird automatisch gelöscht. Manche Lösungen benutzen die Datei auch als eine Art Ringbuffer, damit sie nicht zu groß wird.

    Aufnahme: Naja, das weiß jeder, wie es geht. :)

    Danke für die Hilfe.
     
  9. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    löschen musst du Manuell, ansonsten geht das.
     
  10. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    okee, falsch / nicht ganz richtig von mir..

    zwei minuten sderrick ist mit dreamflash usw.

    ;)

    schon eine ganz dumme kiste die nur macht was man ihm fuettert.
    wenn man aber das richtige fuettert ist es ganz schoen was da kommt.

    chiao
     

Diese Seite empfehlen