1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

Dieses Thema im Forum "Linux E2 Receiver (Dreambox etc.)" wurde erstellt von bazillus, 14. August 2010.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.170
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Jupp - am Besten mit scam.

    Greets
    Zodac
     
  2. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Wenn ich eine HD+ , Sky S02 und KD D02 - Karte (mit scam) in einer DM8000 am laufen habe, kann ich mir
    dann die ca. 25 gemischten HDTV-Sender (Sat + Kabel) wahllos auf die Programmplätze 1-25 legen ?
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Warum sollte das nicht gehen? :)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.170
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Ja - das kannst du :)

    Greets
    Zodac
     
  5. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Kannst sogar auf einem Programmplatz mischen (sat/kabel/antenne, falls sender über mehr als 1 weg kommen)

    unter alternativen hinzufügen, dann sucht enigma sogar autonom den tuner aus (per prio regelbar auch noch) der "am freiesten" ist

    so macht das richtig fun =)
     
  6. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Hej, das wusste ich nach mehreren Jahren Dreambox auch noch nicht, die Funktion ist ja klasse.
     
  7. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    dito.
    Jetzt weiß ich endlich, wozu der Punkt "Alternativen hinzufügen" im Kanallisten-Menü gedacht ist. :D
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.170
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    @Teilekind:
    Danke - den kannte ich auch noch nicht :)

    Greets
    Zodac
     
  9. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Ist DVI besser als HDMI ?
    Gibt es vernünftige Zusatzprogramme so das man sich wie beim Topfield über TV Movie Clickfinder eine 14 Tage Vorschau reinladen kann ?
    Und kann man Ihn auch sagen, das er bestimmte Sendungen wie Tatort immer aufnehmen soll, wenn Sie zb. auf Das Erste laufen ?

    Sky mit Alphacrypt dürfte kein Problem sein, ODER ?

    Kann man die Aufnahmen auch auf eine DVD bringen ?

    Mein bisheriger Reciver ist ein Topfield PVR 5200 C
     
  10. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dreambox 8000: Viel Geld für Was?

    Ist meines Wissens das gleiche, siehe auch FAQ - Gemini-Wiki

    Jupp gibt es ein Tool für, nennt sich AutoTimer. Kann man einstellen was auf welchem Sender aufgenommen werden soll, um Wiederholungen auszuschliessen kann man auch ein Zeitfenster einstellen.

    Kein Problem, die Dreambox kann (mit einem entsprechenden Cam) alle Verschlüsselungen "verstehen".

    Aber natürlich, einfach über den LAN-Anschluss auf den PC ziehen, dort bearbeiten und auf DVD brennen. Entweder mit einer Komplettlösung (ich nutze diese Produkte: https://www.haenlein-software.com/) oder mit einer Lösung aus dem Freeware-Bereich. Das verwendete Format kann man auch am PC direkt ansehen (mit VLC-Player oder bei Win7 auch direkt mit dem Media-Player). Ich speichere meine Filmaufnahmen die ich aufheben möchte auf einem Netzwerkspeicher, mit der Dreambox kann ich darauf zugreifen und die Filme übers Netzwerk abspielen.

    Denn hatte ich auch mal, schönes Teil. Leider hat mir nach einem halben Jahr dann KabelBW mit seiner Videoguard-Verschlüsselung einen Strich durch die Rechnung gemacht mit dem PVR Premiere/Sky zu sehen mit ihrer Videoguard-Verschlüsselung.
     

Diese Seite empfehlen