1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox 500s vs. Dbox2

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ghorty, 15. Februar 2006.

  1. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE
    AppleTV 4K
    LG OLED 65 B7D
    Anzeige
    AW: Dreambox 500s vs. Dbox2

    Oh ja, ich werfe da nichts durcheinander! Fakt ist: Premiere hat sicherzustellen hat, daß in allen Receivern der Abonnenten Macrovision implementiert (Hardware) und natürlich auch aktiviert (Software) sein muss! Sonst dürfte man die Filme auf Direkt nicht ausstrahlen.

    Des weiteren muss Premiere sicherstellen, daß der Jugendschutz in allen Receivern aktiviert ist und auch nicht deaktiviert werden kann. Ansonsten dürfte man keine FSK16-Filme im Mittagsprogramm zeigen.

    Umgeht der Abonnent diese Vorkehrungen so ist das ein Verstoß, wenn man also so will "illegal".

    Aber was ich damit sagen wollte ist, daß letztenendes jeder selbst entscheiden muss, in welchem Maße er bereit ist, "illegale" Dinge zu tun.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.068
    Zustimmungen:
    10.901
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Dreambox 500s vs. Dbox2

    Nein, ist es nicht, man verstößt nur gegen die AGB und das ist nun mal nicht Illegal sondern jedem selbst überlassen.
    Belangt werden kannst Du damit nicht, es sei denn Du verstößt gegen den JS und das kann nicht der Fall sein wenn Du zB. älter als 18 bist und keine Kinder unter 18 im Haushalt hast.

    Wenn Du aber Dir eine Software aufspielst die nicht lizenzrechtlich erworben wurde kannst Du gerichtlich bestraft werden, denn das ist "Diebstahl".

    Gruß Gorcon
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dreambox 500s vs. Dbox2

    Servus,

    lol, was will mir Premiere an Bein pissen, ich benutzte die Dbox als reinen Digitalreceiver. Was interessiert mich Premiere und was ich mit der Box mache.

    Die Dreambox ist preislich uninteressant, meine Kombi aus Sat Dbox2+WLHDD hat mich unter 200,- Euro gekostet und funktioniert einwandfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006
  4. Ghorty

    Ghorty Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dreambox 500s vs. Dbox2

    Moin
    na danke für eure antworten! Habe mich nun doch für die dbox 2 entschieden.Eine Frage hätte ich aber noch. Ich möchte gerne zwei Satelieten nutzen Astra und Hotbird über einen multifeed arm, 60 cm Spiegel habe ich, hoffe funzt. Soweit wie ich mich belesen habe müsste ich mir dann einen Diseqc schalter kaufen zusammenschließen und dann an dbox 2 anschließen. Ist das richtig so oder irre ich mich.

    Gruß Ghorty:D
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dreambox 500s vs. Dbox2

    Wenn du (wegen dem Glas) jetzt schon Probleme hast Astra sauber zu empfangen, dann brauchst du dir über Multifeed erst garkeine Gedanken machen, solange die Antenne nicht gleich ein paar Nummern größer werden soll.

    Ansonsten könntest du es höchstens mit einem Satmotor versuchen. Da damit alle Satpositionen direkt angepeilt werden und nicht geschielt wird, hat man bei dieser Möglichkeit immer das "bestmögliche Signal.

    Wogegen beim Multifeed durch das Anschielen der Satelliten ein Teil des Signals verloren geht, was dann durch eine größere Antenne kompensiert werden muss.

    Gruß Indymal