1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drahtlose Übertragung eines SAT Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von genius, 9. Februar 2003.

  1. genius

    genius Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ratingen
    Anzeige
    Hallo Allerseits,

    gibt es inzwischen statt einer kompletten Verkabelung eines (Einfamilien-) Hauses von der Schüssel zu den Receivern schon eine gute drahtlose Übertragung ??

    Vielen Dank für Info.
     
  2. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Gibts nicht und wirds so schnell auch nicht geben, wenn du damit meinst, die kompletten 4 GHz HF-Bandbreite nochmal drahtlos im Haus zu verteilen. Mit ausgewählten Kanälen klappts zweifelsohne, aber ob du dir dann die 2,4 GHz-Links nur für TV in ihrer durchaus eher bescheidenen Bildqualität für jedes Fernsehgerät aufstellen magst, ist deine Sache.
     
  3. genius

    genius Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ratingen
    Danke für die Meinung.
    Ich kam drauf, weil bei www.huebner-elektronik.de ein SkyFunk 3 System für diesen Zweck angeboten wird. Kann man nach Deiner ANsicht also vergessen ?! durchein
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Mit so einem System kannst du nur direkt Audio und Video übertragen.
    Also nur ein einziges Bild und /oder Ton Signal.

    Du kannst damit also z.B. Das Bild von einem Sat Receiver drahtlos zu einem Fernseher übertragen.

    Wie schon geschrieben wurde, ist die Bandbreite von der Schüssel zum Receiver viel zu groß für eine Funkübertragung.

    Blockmaster
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Das geht schon... In der nähe der schüssel einen satreceiver und von dort drahltlos mit einem tvsender zum fernseher. Mit dem steuerkanal wird in der anderen richtung die box fernbedient.
     

Diese Seite empfehlen