1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von BigBoymann, 27. Juli 2004.

  1. BigBoymann

    BigBoymann Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Guten Tag, ich bin neu hier und möchte mir gerne mit meinem neuen Fernseher auch den Raumklang in mein Zimmer einziehen lassen. Jetzt ist die Frage, was benötige ich dafür? Ich denke mir mal, dass es eines dieser sehr günstigen Angebote aus Ebay nicht können wird, denn die haben dann ja wohl keinen Decoder.
    Ich habe, einen Fernseher, einen DVD Player mit 2Kanal Analog Ausgang und Coaxial Ausgang, dann hab ich noch einen Verstärker 2 Kanal von Pioneer A-209, 4 Lautsprecher und einen kleinen Subwoofer.
    Vieleicht kann man mir ja mal eine kleine Kaufempfehlung geben, am besten sehr günstig, ich brauch nicht die große Lautstärken, denn dann springen meine Nachbarn wieder aufem Hof rum. max, 100€ lieber günstiger. Vieleicht gibbet ja auch einen Zusatzvertärker von Pioneer, bei dem man von Stereo auf Dolby aufrüsten kann. Hab ich schon von Onkyo gehört, nur zu teuer. Aber ich bräuchte dann wahrscheinlich ja wieder einen Receiver mit Front Chinchausgang, denn mein Verstärker hat nur Chinch Eingänge.

    Danke schonmal
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Dolby

    Für 100 EUR gibts da nix. Ganz ganz früher gab es mal kleine Erweiterungen für Dolby Surround, aber das hat nix mit Dolby Digital zu tun.
    Für Dolby Digital oder DTS Widergabe benötigt man einen AV Receiver mit entsprechenden digital Eingängen (Optisch oder Koaxial), mit eingebauten Decodern und 5 Endstufen. Das fängt dann so bei ca. 200 EUR in der Holzklasse an und geht bis fast unendlich. Ich würde mal sagen, brauchbare AV Receiver an denen man auch länger Freude hat und die auch ein paar Ausbaustufen der Analge mitmachen, kosten so um die 350-400 EUR. Darunter würde ich nichts kaufen.
    Es bringt absolut nix, da am falschen Ende zu sparen. Für Dolby Digital oder DTS Mehrkanal benötigt man nunmal (verglichen mit Stereo) ein vielfaches an Technik, da hier ja 5 (mit Sub eigentlich 6) Kanäle vorhanden sind, bei Stereo nur 2 Kanäle.
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Dolby

    Da wuerde Ich dir empfehlen die Denon receiver modelle mal an zu sehen..
    Die haben power aber sind sehr sauber im Klang... wobei die original stereo klaenge auch perfect rauskommen.

    habe selber den 1603 der mittlerweile sehr hunstig zu kaufen ist bei www.electronica24.com

    zu die lautsprecher... meistens sind die surround sets nicht zum anhoeren zo schrell.
    deine alte werden wolmoeglich gut genug sein..
    es ist ja so das die groesse alte lautsprecher meist bessere frequenzbereiche bringen als die blechdosen.
    habe aus 1989 5 redlines RL45 von B&O an meine anlage haengen und geniese jedes mal neu die feine offene und druckvolle Toene.. mittlerweile bekommt man solche lautsprecher sets (2 stueck) aus zweiter hand fuer um die 75 euro.

    Mit richtig Gute Qed kabel nicht zu schlagen.

    chiao
     
  4. BigBoymann

    BigBoymann Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Dolby

    Danke schonmal, also ich dachte mir jetzt mal, dass ich mir einen Pioneer Receiver hole, hab den für 158€ bei Ebay gesehen, den [font=arial,sans-serif]PIONEER VSX-D512-K
    Kann der das denn dann auch alles, als Subverstärker würde ich meinen alten Verstärker nehmen, Pionee A-209, also Boxen werden erstmal keine neuen kommen, hab mir für die Front meine Standboxen gedacht, die sind nicht schlecht, Rear hab ich noch kleine Einbauboxen, nichts tolles, aber es soll ja nicht perfekt sein. Als Woofer wir d sogar nur ein kleiner Raveland Sub reinkommen, es sei denn mir kann jemand anders einen guten 4Ohm Sub empfehlen, der nicht so teuer ist, maximal 50€. Ihr seht, bei mir muss ich nicht teuer sein, bin ja noch ein armer Schüler, und für dn Fernseher ist genug draufgegangen.
    Daneke
    [/font]
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Dolby

    Jap, das klappt mit dem AV Receiver. Der hat einen DD und DTS Decoder, sowie 5 Endstufen.
     
  6. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Dolby

    Das geht wunderbar..

    nur das mit dem subwoofer kannst du dir besser bis spaeter aufheben...
    einen Guten faengt so in etwa bei 500€ an.

    aber wenn die standboxen die du noch hast guter Tiefton haben braucht es nicht unbedingt jetzt schon eine erweiterung..

    chiao
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Dolby

    bei diesem Receiver reicht auch ein Tonsil oder Pilot Sub. ;)
     

Diese Seite empfehlen