1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Surround Soundsystem

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von wolf2, 12. Januar 2007.

  1. wolf2

    wolf2 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich bin dabei mich nach einem Dolby Soundsystem umzuschauen.
    Eigentlich würde mir Bose gut gefallen. Die Systeme sind jedoch sündhaft teuer!
    Jetzt hat mir ein Fachhändler ein Denon System angeboten und von den großen Vorzügen genüber Bose vorgeschwärmt. Ehrlich gesagt hat mich jedoch der Klang nicht voll überzeugt.
    Außerdem habe ich mir von Philips das neue HTS 9800W angesehen. Ist preisgünstig und macht vom Klang her einen guten Eindruck. Was mich stört istjedoch die Anbindung der hinteren Lautsprecher über Funk.
    Was meint ihr dazu.

    Grüsse
    wolf2
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.173
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Lese dir doch mal auf dieser Seite die Kundenrezensionen durch.
    Ich würde ehrlich gesagt nie zu einem System greifen, sondern immer zu Einzelkomponenten.
     
  3. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Und schau mal ins hifi-forum.de, dann weißte, dass du lieber die Finger von Bose lassen solltest, weil die Brüllwürfel nichts taugen.

    Für das gleiche Geld oder gar weniger bekommst du weit bessere Lautsprecher.

    Wenn es unbedingt aktive Lautsprecher sein müssen, dann schau dich mal bei Teufel, JBL und/oder Harman/Kardon um.

    Ich rate dir aber auch auf jeden Fall passive Lautsprecher + AV-Receiver zu kaufen. Damit bist du flexibler, hast wesentlich besseren Klang und kannst immer wieder Auf- oder Abrüsten.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Teufel haben aber auch gute passiv Lautsprecher. (ausser Subwoofer).

    Gruß Gorcon
     
  5. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Hab ja auch nicht das Gegenteil behauptet ;)

    Habe selbst passive Lautsprecher (5.1, wobei der Subwoofer natürlich aktiv ist) von Teufel.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Sollte auch nur als Ergänzung dienen.

    Ich habe für einen Kumpel die Concept R Lautsprecher besorgt, die haben ein recht gutes Preisleistungsverhältniss.
    295€ für die Qualität, das muss man schon erstmal toppen. (es gibt natürlich sicher besseres, aber wenn der Geldbeutel nicht dicker ist, dann ist das eine recht gute Wahl).

    Gruß Gorcon
     
  7. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Ja die kann ich auch jedem empfehlen. Habe Selbst das Concept R an einem Yamaha RX-V1600 (der ist natürlich nicht günstig) und nach dem ich die automatische Einmessung (inkl. Equilizer-Einstellungen) durchlaufen lassen habe, klingen sie traumhaft! Ich rate daher dringend zu einem AV-Receiver mit Einmess-Funktion, denn z.B. die Concept R klingen ohne - also mit manueller Einstellung - wie billige Brüllwürfel.
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Wieviel ist den vom "Weihnachtsgeld" noch übrig? :D

    Im Ernst, was gedachtest du zu investieren?
    Ich mach jetzt einfach mal einen Vorschlag:

    Bundle : Onkyo/Harman-Kardon HKTS11

    Onkyo TX-SR 604E
    Harman LS-System Test

    Da siehst du auch was die Komponenten einzeln kosten würden.
    Der Preis von Hirsch+Ille ist also Klasse, da gibt's übrigens noch mehr Sets.

    Den kleineren Bruder vom Onkyo 604 hab ich, der spielt sehr gut auf.
    Automatische Einmessung hat der auch.
    Ist aber mit dem mitgelieferten Einmessmikro nicht 100% zuverlässig.
    Hat eigentlich auch jeder ein anderes Hörverhalten, also würde ich die auto. Einmessung nur als Anhaltspunkt nehmen.
     
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.173
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Also mal ganz ehrlich, großer Receiver mit kleinen Boxen find ich voll daneben. :(
    Von einem kleinen Receiver mit großen Boxen hat man wesentlich mehr. Wie hier. :D
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Dolby Surround Soundsystem

    Das ist ein "Großer", nicht der "kleine Onkyo"! :D
     

Diese Seite empfehlen