1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von martin@medler.de, 20. September 2001.

  1. martin@medler.de

    martin@medler.de Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Norderstedt
    Anzeige
    Ich denke über die Anschaffung eines Digital Receivers nach und bin etwas verwirrt. Bei einigen Receivern steht das Dolby Digital Logo dabei, bei anderen nicht. Einen optischen Audio Ausgang haben aber alle. Kann ich denn nun hinter jeden Receiver mein Surround-System schalten und AC-3 oder sogar AC-5 hören, oder nur hinter die Receiver mit dem Dolby Digital Logo?
     
  2. frontzeck

    frontzeck Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    Technisat S2-HD
    Keine richtige Antwort, aber:
    Evtl. haben die Digitalen Receiver trotz hardwaremässiger Ausstattung mit Digital Out noch keine eingebaute AC3-Unterstützung, sprich die Software ist noch nicht soweit. Dies aber nur eine Vermutung, da ich kein Experte bin.
    Zu AC3: Es gibt kein AC5! Was du wahrscheinlich meinst ist wohl vollständiges AC3 (Dolby Digital) sprich in 5.1 Konfiguration (3 vorne (l,c,r) 2 hinten(l,r) und ein Subwoofer.
    AC3 oder Dolby Digital kann im Extremfall auch mono sein!. Dass würde dann AC3 1.0 heissen, Stereo in AC3 kodiert dann AC3 2.0 oder DD2.0. In der Regel meint man aber 5.1 mit Dolby Digital bzw. AC3, muss aber nicht sein.
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    @MaMe,

    damit AC3 rauskommt brauchst Du einen Sender, der auch in AC3 sendet. Das tut z.Z. nach meinem Kenntnisstand nur PW auf Cinedom-Deluxe und Pro7. Sonst kommt auf dem Digiout nur der normale digitale MPEG-2 Audiodatenstrom. Die meissten DolbyDigital Decoder sollten den aber auch dekodieren koennen. Dann hast Du aber nur Stereo oder Dolby Surround. Viele Receiver kommen aber mit dem Dolby-Digital auf Cinedeom-DL nicht zurecht. Das liegt NICHT an Premiere sondern am Receiver-Hersteller, der den DVB-Standard nicht richtig implementiert hat (Stichwort NVOD "NearVideoOnDemand").

    -zahni
     
  4. Satgesicht

    Satgesicht Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Oberhausen
    Das kann nicht an den Receiver- Herstellern liegen, denn die d-boxen selbst haben Probs beim Empfang von Cinedom de Luxe. Dauerndes Umschalten von AC3 auf PCM. Leiern bei der Nokia Box etc.etc.
     

Diese Seite empfehlen