1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dolby digital via sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von webherby, 3. Januar 2005.

  1. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    Anzeige
    hi an alle,
    zuerst mal: ich bin technisch ein wenig hinterm mond :eek:
    dennoch hab ich mir bei lidl eine dolby digital surround anlage gekauft und es sogar geschafft, alles offenbar richtig anzuschliessen :D
    was mein problem ist:
    ich hab eine digenius tv box (die dolby 5.1 nicht unterstützt), und einen humax btci 5900, der sehr wohl 5.1 erkennt.
    aber wenn ich über die menüoption am receiver die funktion dolby digital aktiviere, bleibt der ton am receiver stumm.
    gehn muss es aber, denn wenn ich ne dvd mit 5.1 abspiele, glaub ich, mir fliegt der kopf weg wegen der toneffekte. weiss wer rat?

    webherby
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dolby digital via sat

    Mal ne blöde Frage...man soll ja schließlich immer mit den einfachsten Möglichkeiten anfangen ;) : Wie hast du die Humax-Box denn mit der Dolby-Digital-Anlage verbunden? Und ist das überhaupt eine DolbyDigital-Anlage oder nur eine Dolby-Surround-Anlage?
     
  3. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    AW: dolby digital via sat

    nö, s is ne dolby digital anlage.
    steht extra dabei, dass man damit dolby digital 5.1 empfangen kann.
    was ich ja mit der ausprobierten dvd bestätigen kann.
    hmmm...also hab die box lt. anleitung der dolby-anlage angeschlossen.....
    weil wenn ich auf premiere geh und die anlage einschalt, hab ich ja auch den stereo-ton, also muss meiner meinung nach alles richtig angeschlossen sein...
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: dolby digital via sat

    Also ich habs so gehört dass bei vielen Boxen entweder DD5.1 oder Stereo geht aber beides zusammen ist nicht. Offenbar gehört dein Humax auch zu dieser Sorte. Es gibt aber auch einige die beides gleichzeitig können. z.B. Topfield oder auch Hyundai HD-Receiver. Die nehmen ja auch beide Signale auf. Wer das sonst noch kann weiss ich nicht.

    Gruss Uli
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: dolby digital via sat

    sollte der BTCI 5900 sich wie mein 5100c verhalten...
    gehe mal in die Einstellungen und stelle DolbyDigital auf EIN
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dolby digital via sat

    Dasist bei allen Receivern so.
    Das ein Receiver mit HD es mehre Spuren aufnehmen kann sagt aber nicht aus daser esauch wiedergeben kann (gleichzeitig) Denn bei der Aufnahme wird janur der TS Stream aufgezeichnet was keine decodierung erfordert. Aber beim Abspielen muss entsprechend decodiert werden.
     
  7. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    AW: dolby digital via sat

    tja- das hab ich eh auch gemacht....:(
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: dolby digital via sat

    Das muss leider nichts heissen, aus diesem Grund will ich nochmals an diese Frage anknüpfen. Wie ist die Receiver verkabelt?

    a) mit einem analogen Stero Cinchkabel
    b) mit einem coaxieln S/PDIF Kabel
    c) mit einem optischen S/PDIF Kabel

    Nur letztere beide bieten die Möglichkeit DD zu hören, Stereo ist jedoch immer möglich.

    whitman
     
  9. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    AW: dolby digital via sat

    ähem....
    da sitz ich nun, ich armer tor-
    und bin so klug als wie zuvor .....

    sorry, wenn ich so blöd frage- aber woran erkenn ich den unterschied zwischen a, b und c???
    vielleicht sollten wir die unterhaltung privat weiterführen, denn ich möcht die anderen nicht mit meinem unwissen belustigen
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dolby digital via sat

    Quatsch, erstens ist Unwissen nicht schlimm und zweitens wirst du wohl nicht der einzige sein, der sich damit nicht wirklich auskennt. Also könnte es sein, dass eine Antwort hier auch anderen weiterhilft.

    Woran man jetzt also die Unterschiede erkennen kann:
    - analoge Cinch-Kabel sind zwei Kabel (meist rot und weiß oder rot und schwarz), die an die häufig mit "L" und "R" sowie "Audio out" (beim Sat-Receiver) und "Audio in" (am Empfänger) bezeichneten Buchsen angeschlossen werden. Hierüber geht nur Stereoton (inkl. Dolby Surround Daten), aber kein Dolby Digital.
    - koaxiales Digitalkabel: Sieht so aus, wie das Cinch-Kabel, es gibt aber nur eins davon. Die Anschlussbuchsen sind mit "Digital out" bzw "Digital in" oder "S/PDIF" beschriftet. Hierüber funktioniert Dolby Digital.
    - optisches Digitalkabel: kommt an den im Betrieb rötlich leuchtenden etwa quadratischen kleinen Anschluss. Beschriftung der Anschlüsse eigentlich wie beim koaxialen Digitalanschluss. Auch hierüber funktioniert Dolby Digital.

    Anschließend muss dann noch im Receiver-Menü eingestellt werden, dass Dolby-Digital überhaupt übertragen werden soll (hast du schon gemacht) und im Optionsmenü des Receivers beim eingeschalteten Fernsehsender dann nochmal die Tonspur "Dolby digital" o.ä. ausgewählt werden - sonst geht über das Digitalkabel auch nur der Stereoton raus.
     

Diese Seite empfehlen