1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital nur 2.0 ?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von BCR, 14. Mai 2006.

  1. BCR

    BCR Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich hab grade meinen neuen A/V Reciever (Yamaha RX-V457) aufgebaut und per Lichtleiterkabel an meinen Humax PR-Fox C angeschlossen und bin jetzt etwas enttäuscht/verwirrt...Zwar Zeigt der Verstärker an das er ein DD signal bekommt und es klingt alles in ordnung, aber man hört eben nur stereoton (was auch bei der Bitstream Info angezeigt wird (2channel) ->338kbit stream). Die Sendung wurde von Prosieben als DD 5.1 sendung ausgezeichnet und im OSD vom DVB-C empfänger stand auch was von "ac-3" aber im Display vom reciever werden nur die Kanäle "Vorne Links" und "Vorne Rechts" angezeigt. (Bei meinem DVD Player mit Koax-Kabel funzt 5.1 ohne probleme)

    Lange rede kurzer sinn: Kann es sein das ein Digital Decoder, obwohl er einen optischen ac-3 ausgang hat nur stereo ausgeben kann?

    wär echt nett wenn mir da jemand helfen könnte denn der ganze kram war zu teuer um jetzt net zu funzen ;)
    BCR
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Eine solche Funktion den DD 5.1 auf 2.0 zu ändern ist mir nicht bekannt und macht auch wenig Sinn. Eventuell ist es ein Fehler beim Sender.
    Aktuell läuft ja schon der nächste Film (Identität), der aber auch(?) in 5.1 ausgestrahlt wird. einfach nochmal probieren.

    whitman
     
  3. BCR

    BCR Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Naja mal schaun was die Formel 1 auf RTL heut sagt...angeblich wird die ja in Dolby Digital ausgestrahlt....also auf dem Reciever steht ja auch "Dolby Digital BITSTREAM out"...wenn das ein Bitstream is kann ich mir auch nicht vorstellen das der irgendwie modifiziert werden sollte...er hat ja auch 338kbit (oder so)...wenn das dingen nur stereo könnte sollten das ja weniger sein (128,160,192kbit)...ich werde in jedem fall berichten obs bei anderen sendungen klappt
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Sowas kann man an fast jedem DD Verstärker einstellen (wozu auch immer).
    Aber ein Digitalreceiver selbst kann nichts am Stream so ändern das er aus einem DD 5.1 ein DD2.0 macht.
    Vieleicht war er nur nicht auf DD eingestellt und hat dann den MPA Ton ausgegeben?


    Gruß Gorcon
     
  5. BCR

    BCR Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    MPA Ton??
    Also so wie ich das sehe liegts nicht am am Verstärker sondern am DVB-C Empfänger...der Verstärker spielt ja DVD's in 5.1 ab. Kann der DVB-C Empfänger den Stream irgendwie ändern/nicht in der Lage sein 5.1 DD (sondern nur 2.0) über Optokabel auszugeben?
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Da in einem DD Verstäker nur ein Decoder und kein Dolby Encoder integriert ist, dürfte es wohl in keinem Gerät sein, ausser Du sprichtst von Stereo und nicht wie ich von DD. Ansonsten würde mich der Name der Funtion intressieren um mal nach zu schauen.

    whitman
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    DD 2.0 ist ja Stereo. ;)
    Es ist mit Sicherheit ein Downmix der nach der decodierung vorgenommen wird. denn einfach die restlichen Kanäle rauszunehmen würde das Klangbild ja verändern.
    In Meinem Techniks SH-AD500D ist das jedenfalls so drinn und ebenfalls in meinem Yamada DDecoder.

    Gruß Gorcon
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Ja aber Stero der in Dolby Digital encoderiert ist. Dies ist ein großer Unterschied, da ein PCM Stero Output normal und erforderlich ist. Allerdings hat ja BCR einen DD Ton empfangen.

    whitman
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Ne, eben nicht.
    Im DD-Bereich hat der weitläufige Begriff - Stereo - eigentlich nix verloren, der kommt aus dem analogen Bereich.
    DD 2.0 ist eine L/R-Ausgabe.

    An der Yamaha-FB ist eine Taste "DD/DTS Sur." und drunter müsste noch eine "Select"-Taste sein. Hiermit kann man den DD/DTS-Modus ändern.
    Wenn der Opt. Eingang des Yamaha richtig eingestelt ist, solltest du hier den Modus (2.0/5.1) ändern können.
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: Dolby Digital nur 2.0 ?

    Das wurde nicht angekündigt. Dies galt nur für die Eigenproduktion letztes Wochende, allerdings war der Ton nicht besser als der aufpolierte Ton des Heimreceivers.
    Die nächste Free-TV DD 5.1 Ausstrahlung ist wohl heute Abend bei den beiden Spielfilmen auf Pro7 zu finden.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen