1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital über HDMI?

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von rudirudi59, 21. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rudirudi59

    rudirudi59 Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir einen Heimkino Receiver von Onkyo TX-SR876 gekauft. Daran habe ich meinen Panasonic DVD-Recorder DMR-EH65 über HDMI angeschlossen. Meinen Panasonic-Plasma habe ich über HDMI an den Onkyo angeschlossen.
    Nun komme ich zum eigentlichen Problem.

    Bild und Ton werden über HDMI übertragen. Aber der Ton nur im PCM-Format auch beim Abspielen von DVDs mit Dolby Digital-Logo. Ich kann einstellen was ich will. Kennt jemand das Problem? Kann es ein, dass der Panasonic dieses Tonformat nicht über die HDMI-Schnittstelle weitergibt?

    Hilfe!!

    Gruß Rudirudi 59
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Zunächsteinmal muss der DVD Rercorder auf Bitstream umgestellt werden damit er kein PCM ausgibt.
    Das Problem aber ist das Dein per HDMI angeschlöossener TV kein Bitstream unterstützt und dann über den HDMI anschluss den DVD Recorder wieder auf PCM zurückschaltet. Da hilft nur den Recorder direkt per SPDIF am DD Verstärker anzuschließen.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Was der TV an Tonformaten kann oder nicht kann spielt kaum eine Rolle, wenn die Sache über einen AV Receiver wie hier läuft. Die kann man i.a.R. so einstellen, dass der HDMI Ton am AV Receiver abgegriffen wird und lediglich das Bild zum TV weitergeleitet wird. Ob der Onkyo das kann, weiß ich nicht, Denon AV Receiver habe da jedenfalls eine entsprechende Einstellung in den Optionen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Das wäre mir neu das es sowas gibt. Bei meinem geht das auch nicht, der leitet das HDMI Signal nur weiter. Ist ein Harman Kardon.
    Ich nutze daher diese Option auch nicht, zumal dann immer der Verstärker an sein müsste.
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Wie willste denn sonst die True HD Formate via HDMI zum einem AV Receiver übertragen, wenn die unterstützen Tonformate des Fernsehers darüber entscheiden was kommt und was nicht. Das ergibt ja gar keinen Sinn. Wer die HDMI Verkabelung über seinen AV Receiver macht, muss den i.a.R. ja sowieso immer einschalten, sonst kommt hinten nix raus. Ich glaub der Denon könnte es auch im Standby durchschleifen, weiß ich aber jetzt nicht so ganz genau. Meiner ist eh immer an, da der Fernseher eh keine Lautsprecher hat.
    Fakt ist aber, bei z.B. Denon werden die HDMI Bildauflösungen vom TV und die Tonauflösungen vom AV Receiver zum Zuspieler geschickt (optional natürlich). Bzw. evtl. auch die Daten die der interne Scaler im AV Receiver als Input verarbeiten kann.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    garnicht, mein Verstärker unterstützt das Format überhaupt nicht. ;)

    Einen Scaler hat der auch nicht der schleift das Signal eben nur im eingeschalteten Zustand durch (auch nicht im Standby).
    Nutze daher diese Funktion auch nicht.
     
  7. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Hallo,

    ich habe zwischen Sat-Receiver, BlueRay-Player, Fernseher und AV-Receiver ausschließlich HDMI-Kabel. Der ganze alte Kabelsalat ist verschwunden. Trotzdem läuft auch mit Dolby Digital alles wie es soll. Der Onkyo nimmt sich den Ton aus dem Signal und schickt das Bild zum TV weiter.

    Ich habe übrigens den AV-Receiver ständig mitlaufen, denn zum guten Bild gehört auch ein guter Ton!

    Aber zurück zum Thema: Du musst vermutlich nur das Ausgabetonformat in Deinem DVD-Recorder auf Bitstream stellen.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. rudirudi59

    rudirudi59 Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dolby Digital über HDMI?

    Hallo,

    erstmal vielen Dankfür die Infos. Habe den Onkyoverstärker jetzt so eingestellt, dass nur das Videosignal weitergeleitet wird.
    Und Volltreffer. Jetzt funktioniert alles, was ich mir so vorgestellt habe.

    Wirklich vielen Dank an Euch. Diese Forum ist echt super.

    Beste Grüße

    rudirudi59:):winken::cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen