1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Schwammkopf, 30. Juli 2012.

  1. Schwammkopf

    Schwammkopf Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Guten Abend!

    Ich kann mir schon vorstellen, das bei vielen von Euch jetzt die Nackenhaare hochstehen werden, aber da müsst ihr jetzt mal durch.
    Ich wohne seit kurzem in einer mietwohnung, wo alle Wände weiß gestrichen sind.
    Und da ich bald gerne meine Dolby 5.1-Anlage wieder anschließen möchte, ist nun meine Frage, wie ich am elegantesten die Lautsprecherkabel über Putz verkabel?
    Wie habt Ihr das bei Euch gelöst? Meine Idee wäre jetzt ja, einfach ein weißes Lautsprecherkabel zu verwenden. Oder auch an Kabelkanäle habe ich schon gedacht. Habt Ihr noch andere Ideen?
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Es gibt extraflache weiße Lautsprecherkabel, wie zum Beispiel die hier von Oehlbach. Und die gibt es auch noch von anderen Herstellern in anderen Varianten.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    :D

    Nur, wenn du nach einer "kabellosen" Lösung gefragt hättest. ;)

    Flachkabel sind hier meines Erachtens die beste Lösung, denn die kannst du in der Regel sogar unter Fußleisten schieben, ohne sie demontieren zu müssen. Von Kabelkanälen würde ich absehen, es sei denn, du stehst auf dieses Industriedesign. Ich find's immer lustig, wenn man für ein einfaches Kabel dann so ein klobiges Monster an die Wände tackert.

    Es gibt übrigens auch Kabel, das so flach ist, dass du es unter dem Teppich oder der Tapete verlegen kannst: Dynavox Flachband-LS-Kabel 2 x 3m: Amazon.de: Elektronik
     
  4. rps007

    rps007 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Alles eine Frage des Preises denke ich.
    Bevor ich das überteuerte Zeug ala Oehlbach oder wie sie alle
    heissen kaufe ziehe ich Kabelkanal und normales Lautsprecherkabel vor.
    Weisser Kanal 5*8 selbstklebend vernünftig verlegt, in den Ecken nicht quer
    über die Wand, nimmt 4 Adern auf und gut.

    mfg
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Und du meinst, dass Kabelkanal plus Lautsprecherkabel am Ende so viel günstiger ist? ;)

    Man kann auch einfaches, weißes Kabel nehmen. Wenn man das sauber verlegt und verklebt, dann geht das auch.

    30m Lautsprecherkabel 2 x 2,5mm² weiß: Amazon.de: Elektronik
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Ich habe auch Kabelkanäle verlegt und die sehen genauso aus wie die Fußbodenleisten. Da liegen dann ganz normale Lautsprecherkabel, Antennenkabel, Netzwerkkabel usw. mit drinn.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Es gibt auch hohle Fußbodenleisten, die man als Kabelkanal nutzen kann.

    In einer meiner früheren Wohnungen hab ich einfach einen weißen, flachen Kabelkanal an die Wand gesetzt und dort dann die Fußbodenleiste davor geklebt. Da hat man zwar einen kleinen weißen Absatz, aber das war an der Seite der Wand okay.

    Man muss halt schauen, was für Leisten da zur Zeit vorhanden sind. Sofern das Lautsprecherkabel dünn ist, kann man das u.U. einfach drunter schieben.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Dolby 5.1] Wie am elegantesten Lautsprecherkabel über Putz verlegen?

    Eben solche meine ich ja.;)
     

Diese Seite empfehlen