1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Doku über schwulen Chemsex wird zum Netz-Hit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2021 um 23:12 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.912
    Zustimmungen:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    In Metropolen wie Berlin treffen sich einige Schwule, um auf harten Drogen Sex zu haben. Chemsex heißt das - Chem für Chemicals, Drogen. Eine Reportage darüber stößt im Internet derzeit auf großen Widerhall.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    1.369
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sind bei "MSM" auch Heterosexuelle dabei?

    Keine Macht den Drogen!
     
  3. ***NickN***

    ***NickN*** Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5.499
    Zustimmungen:
    2.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    Dann sicher auch ohne Kondome. Klar, wenn man high is. Stört doch nur. Sorry, für mich ist das.....:poop:!
     
  4. Fuel83

    Fuel83 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    53
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.695
    Zustimmungen:
    13.953
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ist das neu? Drogen + Sex gleichzeitig und "freizügig"? Allenfalls die Drogen unterscheiden sich.
     
    samlux gefällt das.
  6. Lakoma

    Lakoma Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    459
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie bekloppt muss man denn noch sein?
     
    lex12 gefällt das.
  7. Seed007

    Seed007 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2020
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    728
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich bin nicht verklemmt und hier geht es um Sex unter Männer, für alle die das nicht klar ist.

    Auch wenn ich großer Fan der Diversität bin, lehne ich die Darstellung von Gruppensex auf Droge und ohne Kondome ab.
    Diese Darstellung verherrlicht Bareback, welches man in der Gay Welt als Sex ohne Kondom bezeichnet , HIV ist in der Tat rückläufig, aber dafür sind Krankheiten wie Syphilis, Tripper, Feigwarzen und Co auf dem Vormarsch. Sex ohne Kondom gerne in gefestigte und treue Beziehung, egal welchen Geschlechtes, aber das Bild das in der Doku dargestellt wird, zeigt die Beliebigkeit des Menschen, die Reduzierung des Menschen allein auf seine Geschlechtsmerkmale und Körperöffnungen und darüber hinaus , dass die Hemmungen fallen werden chemische und natürliche Substanzen konsumiert.

    Sorry, das geht gar nicht und ist keinesfalls als "normal" zu bezeichnen. Solche Darstellungen zeigen ein Bild, das viele Personen als Sinnbild für schwule Männer wahrnehmen und Stereotypen schaffen.

    In jedem Porno wird man darauf hingewiesen, dass Sex ohne Kondom nicht empfohlen wird und das alle Darsteller aktuell getestet wurden und das ist bei dieser Doku, wenn man das denn Doku nennen möchte nicht der Fall.
     
    Eike gefällt das.
  8. martinterr

    martinterr Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2019
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Problem ist leider, das die Doku mehr als einen Funken Wahrheit widerspiegelt. Allerdings zeigt sie NICHT den Hintergrund, ebenfalls WARUM es genau dazu kommt. - Fackt ist leider, das die Doku eindeutig aus der " Möchtegern BDSM " ecke stammt. Damit ist gemeint, das die Personen unter anderem durchs Internet.. überschwämt sind von Phantasien, sie diese eigentlich gerne auch ausleben würde. In Theorie. - Praxis ist allerdings auch, das viele die " Phantasie " mit der Realität so fixiert vermischen wollen, was allerdings nicht klappt. Denn im Gegenteil zu den Filmen wollen zu 99% die Jungen NICHTS von den älteren wissen. Darauf kommen extrem viele nicht klar. Ebenfalls kapieren mehr als genug nicht, das man mit 40+ keine 25 mehr ist. - Oft genug machen " Ältere " sich auf " Boy " . - Resultat dann in der Partner Suche... es klappt nicht. Weil jeder nur " seinen Prinz " sucht, welcher nicht existiert. Auf was " anderes " können dann 90% nicht. - Je nach höhe der Hormone singt dann der " aussieb " Pegel. - Schließlich kommt es dann auch noch zu entsprechenden " Mitteln " weil sie sonst auch keinen mehr " hoch " bekommen. So stark, das die fast an den Flaschen hängen. - Schließlich ist man dann auf gewisser Art im " soften" zusammen oder kratzt das " härtere " aber im Kopf sind die ganz wo anders in ihren Fantasien. -- Vor allem dann in dieser Doku nen Klassiker, wie 2 Welten total aufeinander Prallen, welche ohne " mittel " nicht laufen.
    Fackt ist allerdings!
    Was entsprechende Personen entweder nicht Realisieren, oder zusätzlich enttäuscht werden.
    Bei genau den Stellen wo diese Personen wirklich das bekommen würden, was sie wollen. Würden sie eine Rote Karte kriegen.
    Denn genau die Stellen haben eine Grund Regel und die Besagt... wenn ihr richtig wollt, dann last euer " zeugs " zu hause und seit mindestens zu der Zeit klar in der Birne. Also ein Klares Tabu auf alle arten von solchen Mittelchen wie auch richtige Drogen. ( Selbst Po****** ist normal TABU ) .

    Ebenfalls spiegelte der Film KEINE Standart runde wieder.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.977
    Zustimmungen:
    26.464
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wie kommst Du da drauf?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.977
    Zustimmungen:
    26.464
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wie Du weißt, tickt ein großer Teil der Community so. Sex unter Drogen und ohne Schutz gilt bei einem Teil als der Cick schlechthin. Und leider war/ist AIDS und andere Krankheiten da kein Anlass sein Verhalten zu ändern.
    Schließlich kann man ja, ich sag's mal überspitzt, auf Kosten der Krankenkasse gut mit Medikamenten leben.

    Ob schwul oder nicht, diese Auswüchse stellen ein krankhaftes Verhältnis zur Sexualität und der eigenen Persönlichkeit dar. Und das sage ich solchen Leuten auch. Diese Doku muss ich mir aber nicht antun.
     
    horud, XL-MAN, Wolfman563 und 3 anderen gefällt das.