1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DOCSIS-4.0 und Unitymedia-Länder: Hintergrundinfos zu den kommenden Vodafone-Plänen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Oktober 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    104.915
    Zustimmungen:
    1.064
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Kabel Deutschland? Erledigt! Was kommt als nächstes? Natürlich die Unitymedia-Bundesländer. Um die Übertragungsgeschwindigkeiten weiter zu verbessern, stehen in den nächsten 24 Monaten außerdem erste Feldtest mit der nächsten DOCSIS-Generation an.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. fernsehen

    fernsehen Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.904
    Zustimmungen:
    12.078
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Ich habe noch DOCSIS 3.0, und erreiche theoretisch auch 450 MBit/s Downloadgeschwindigkeit, aber ich kenne praktisch keine Server die Daten in der Geschwindigkeit liefern können. Meine Updates für Spiele der PS4 Pro erreichen maximal 150-200 MBit/s, aber das liegt wohl an der Serverseite. Von daher würde mich mal interessieren, was ich mit einem GBit/s anfangen sollte? Ich kann die 450 MBit/s ja schon kaum sinnvoll nutzen...
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.609
    Zustimmungen:
    3.454
    Punkte für Erfolge:
    213
    Diese "bis zu" Datenraten sind eh nur Werbeargumente. Der tatsächliche Vorteil ist, dass mit jedem höheren Level mehr Datenrate im Cluster zur Verfügung steht, den sich die Nutzer teilen müssen.
    DOCSIS ist genau wie VDSL eine Übergangstechnologie, um möglichst lange die bestehende Kupferinfrastruktur zu nutzen. Der richtige Weg wäre der konsequente FTTH-Ausbau, aber unsere Regierung fördert ja lieber erst mal Zwischenschritte. Falls das Nebenkostenprivileg fallen sollte, wird es noch schwieriger, den Aufbau moderner Glasnetze in Wohnblöcken zu finanzieren. Den Nachteil erkauft man sich, wenn man freie Anbieterwahl und kurze Vertragslaufzeiten möchte.
     
    DocMabuse1, besserwisser und Telefrosch gefällt das.
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.459
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    Hab letztens n Spiel über Battlenet mit 107 mb/s geladen. Es geht also schon. ;)
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.904
    Zustimmungen:
    12.078
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Ich lade Spiele mit 150-200 MBit/s, aber die Frage ist doch, wofür brauche ich GBit/s?
    Ich habe noch nicht einmal DOCSIS 3.1, ich habe noch DOCSIS 3.0 und komme da schon auf 450 MBit/s, nur kann ich die praktisch nie nutzen. Was soll mir also DOCSIS 4.0 bringen?
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.459
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    Persönlich wird einem Docsis 4 nicht soviel bringen. Es wird nur mehr Bandbreite für alle im Segment geben und damit Engpässe vermeiden.
     
    -Loki- gefällt das.
  8. Radiowaves

    Radiowaves Gold Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aus der Meldung:

    2.) Frequency Division Duplex (FDD) erweitert das gesamte Spektrum für Übertragungen und verschiebt dabei auch die oberen Frequenzgrenzen für den Up- und Downstream (Uploads: 5 bis 684 Megahertz; Downloads: 834 bis 1.794 Megahertz). Im Vergleich zu FDX rückt die Glasfaser nur wenig näher an den Kunden heran – zum Beispiel bis zum letzten Verstärkerpunkt.

    Das würde doch bedeuten, dass klassische DVB-C-TV- und Radiodienste gar nicht mehr in den Netzen sein werden. Die Tuner dieser Geräte enden dort, wo der Downstreambereich hinter der Diplex-Lücke anfangen wird. Dann ist wohl alles IP ab DOCSIS 4.0? Damit fällt ein wesentlicher Vorteil des "klassischen" Kabelnetzes wieder für mindestens eine Gerätegeneration weg: Nutzung ohne nervige Zusagtzgeräte/Receiver.
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.653
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Unsere Ministerien sind ja dran ein neues Telekommunikationsgesetz zu schreiben. Laut EU muss es bis zum 20 Dezember verabschiedet sein. Den Termin wird unsere Regierung reizen. Der Entwurf hat noch nicht mal das Kabinett passiert. Zu viel Uneinigkeiten wie die zukünftigen Regelungen aussehen sollen. Können sich noch nicht mal einigen ob das Umlage Privileg auf die Nebenkosten erhalten bleiben soll oder nicht.
     
  10. Schwurbel

    Schwurbel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Lang lebe das Kupfer. #Neuland