1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dupi, 15. Oktober 2005.

  1. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Zunächst mal ich habe die Suche funktion schon bemüht und auch schon hilfreiche Tipps gelesen, jedoch konnte ich damit mein Problem noch nicht lösen.
    Mein Panasonic dmr-eh52 ist mit meiner dbox2( linux jackthegrabber image) per scart verbunden.
    Bei der dbox hab ich unter –Einstellungen-Aufnahme, Aufnahmegerät Videorecorder eingestellt, spts Modus auf ein und unterdrücke Scartumschaltung auf aus.
    Beim dmr-eh52 hab unter setup den av2 Eingang auf rgb/video, AV2 Buchse auf EXT und Extlink auf Ext Link1.
    Dann mache ich jetzt per Fernbedienung den dmr-eh52 über ext link per Fernbedienung scharf. Übers epg der dbox programmiere ich eine Aufnahme( Sendung aufnehemen)
    Wenn es soweit ist schaltet die dbox auch in den entsprechenden Kanal und zeigt an die Aufnahme beginnt in wenigen Minuten, aber der dmr-eh52 springt einfach nicht an.
    Hab auch schon das scart Kabel getauscht aber leider bin ich mit meinem Latein am Ende, oder es liegt am jackthegrabber image der dbox, oder ein Hardwearefehler, das entweder der Scarteingang vom dmr-eh52 oder der der dbox defekt ist. Übrigens die rgb Verschiebung ist auch auf null.
    Hoffe es kann jemand helfen, der evtl gleiche Voraussetzungen hat..

    Gruß dupi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Hi

    Was mir nicht ganz klar aus Deinem Schreiben ist, an welche Scartbuchse hast Du den Recorder angeschlossen?

    Wie wird der Recorder gestartet, per Schaltspannung oder beim anliegen eines Videosignals?
    Wenn ersteres dann würde er natürlich nur anspringen können wenn er an der TV Buchse angeschlossen ist da der VCR Anschluss der D-Box keine Schaltspannung liefern kann (wie bei allen anderen Receivern auch)
    RGB liegt auch nur an der TV Buchse an.

    Wenn der DVD Recorder also getrennte Scartanschlüsse für Ein und Ausgang besitzt, dann sollte der Ausgang zum TV gehen der Eingang an die TV Scartbuchse der D-Box.

    Hat er aber nur eine Scartbuchse bei die als Ein und Ausgang dient dann wird er an der VCR Scartbuchse angeschlossen.

    Eigentlich sollte in der Beschreibung des Recorders das genau erklärt sein.

    Gruß Gorcon
     
  3. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Der DVD Recorder hat 2 Scartbuchesen.
    AV1(TV) ist am Fernseher angeschlossen.
    AV2(Decoder/EXT) ist an der dbox an der Scartbuchse vcr angeschlossen. Die andere Scartbuchse(TV) ist ebenfalls am TV angeschlossen.

    Demnach hab ich ihn falsch angeschlossen. ich müsste mit der TV Scartbuchse der dbox in die AV2(Decoder/Ext) gehen, werd ich gleich mal probieren....

    Wie das schaltsignal kommt, steht nicht beschrieben, aber ich glaube schon das das per Schaltspannung geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2005
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Wenns per Schaltspannung funktioniert, dann nur am TV Scart der D-Box, da der VCR Scart keine liefern kann.

    Gruß Gorcon
     
  5. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    so hab ich jetzt anders angeschlossen, und jetzt wird der Recorder angesteuert, das Problem was ich aber jetzt hab ist, sobald die dbox an ist und ext link am recorder aktiviert ist(also Aufnahmebereitschaft) nimmt der Recorder die ganze Zeit auf.
    Als ob die dbox kein "Aufnahmestop-Signal" schickt.
    Man kann ja über die dbox auch eine Sofortaufnahme machen, den blauen Knopf auf der Fernbedienung, dann Aufnahme start. Dieser button müsste sich danach aber in Stop verwandeln, beleibt aber in Start.

    Was hat es mit diesem spts Modus auf sich ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Logisch, dafür ist die Funktion ext. link ja auch da.
    Wenn Du nichts aufnehmen willst mußt Du dies abschalten.
    Oder Du müsstest Dich mir der LIRC Steuerung befassen, dann könnte die D-Box per IR Deinen DVD Recorder starten. Dazu mußt Du aber die passenden IR Codes als Datei haben (es gibt Möglichkeiten diese mit einem IR Empfänger "aufzunehmen"und dann abzuspeichern).
    SPTS ist nur für Transportstreams, also digitale Aufnahmen per Netzwerk notwendig.

    Gruß Gorcon
     
  7. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    naja laut Beschreibung des Panasonic DMR-EH52 hast du 2 extlink Funktionen.
    Wenn Extlink2 aktiviert ist, nimmt der Recorder auf, sobald das Externe Gerät(also meine dbox) ein Videosignal ausgibt.
    Wenn Extlink1 hingegen aktiviert ist sollte der Recorder nur aufnehmen, wenn man über den Timer der dbox oder übers epg Sendungen programmiert hat. Das heist er nimmt halt nur auf, ab dem er das Start Signal bis zum Stop Signal der dbox bekommt.
    Ich hab zwar extlink1 aktiviert, aber er nimmt wie bei extlink2 ständig auf sobald die dbox an ist..
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Die D-Box kann da ja auch keinen Unterschied machen.
    Denn wo soll der Unterschied sein ob Du nur schauen willst oder Aufnehmen. Die Schaltspannung muß ja auch im Normalbetrieb an sein.

    Gruß Gorcon
     
  9. K.Bonfire

    K.Bonfire Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Mannheim
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Ich habe einem DMR-ES10 und die Kiste ist folgendermaßen angeschlossen:

    Antennenkabel in die Dbox (Kabelanschluss), dann von der Box zum Recorder und vom Recorder zum TV.
    Scartkabel vom TV in die Dbox, von der Dbox in den AV1 (RGB) vom Recorder. Am AV2 hängt die xbox.
    Scarteingang der Dbox ist manuell.

    Wenn ich nun etwas von der Dbox aufnehmen will, programmiere ich den Recorder ganz normal auf Programm AV1 und verwende bei der Dbox allerhöchstens einen Timer zum anschalten, umschalten oder abschalten.

    Ich habe verscheidene Anschlussmethoden ausprobiert und diese hat meiner Meinung nach das beste Ergebnis geliefert. :winken:
     
  10. PaoloPinkel

    PaoloPinkel Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Woanders
    AW: dmr-eh52 an linux dbox2 und ext link1 funktioniert nicht!

    Ich empfehle Dir auch die Steuerung über Lirc. Habe das mal für einen Bekannten eingerichtet, läuft super. Man muss dann nur mit der dbox im EPG die sendung zur Aufnahme markieren, der Rest geht von selbst, da die dbox Fernbedienung für den Rekorder "spielt". Näheres hier: http://wiki.tuxbox.org/LIRC
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen