1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hexe87, 23. März 2008.

  1. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    ich verzweifel...

    pro7, sat1, rtl und co. laufen bei mir ohne probleme von anfang an egal ob über astra 1 oder 2 :)

    jetzt wollte ich auch noch viva, mtv, dmax und co. empfangen, also habe ich ein manuellen suchdurchlauf gemacht und die sender auch gefunden :D naja nur es ist so das ich diese sender auch ca. 5min ohne problme angucken kann und meine signalquallität auf 60 ist...doch dann fängt das bild/ton sich an zu verzerren und die signalquali sinkt in paar sek. bis 10-20...bis dan bild dann ganz weg ist... signalstärke bleibt bei 100.
    dann schalte ich z.b. auf pro7 und dort ist wie immer alles normal und wenn ich nach 2-5min. wieder mal z.b. bei viva vorbei gucke läuft es auch wieder aber eben wieder nur ca. 5min.


    so hier mal meine einstellung im menü:

    Satelliten einstellung:

    satellit: Astra1
    LNB Power: Ein
    LNB Freg.: UNI 1
    22KHz: Auto
    DiSEqC Modell: DiSEqC 1.0
    Option: Aus
    OV/12V: 0V




    Manuelle suche:

    Satellit: Astra1
    Freg: (habe ich schon viele ausprobiert)
    S/R: 27500
    Pol: Horizontal oder Vertikal
    Suchmodell: Alle
    Netzsuche: Ein
    PID suche: Auto

    Signalstärke: 100
    signalquali.: (bei pro7, rtl und co.) 50-65,
    bei dmax, viva auch erst bei 60 und dann geht es nach ca. 5min. gucken runter bis auf 20...und baut sich wieder sofort auf wenn ich auf pro7 und co. schalte.

    ich habe ein sat min 88cm
    und ein digitalen satreceiver DSR 3990

    was ist da los?
    stimmt was an den einstellungen nicht?
    besteht noch hoffnung?

    ich bin echt am verzweifeln :winken:



    ps. ich hoffe man versteht wie ich es meine :rolleyes:
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    welchen lnb hast du, bzw. hast du eine fensterdurchführung?
     
  3. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    mh habe ein lnb mit einer verbindung, oder was wolltest du wissen?

    das kabel verläuft duch ein loch duch mein fensterrahmen und ein halben meter davon steht mein tv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2008
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    welchen lnb-typ du hast wollte ich wissen, eine verbindung haben alle und was meinst du mit ASTRA1 und ASTRA2 ?
     
  5. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    mh puh da bin ich jetzt überfragt da ich mich im laden einfach beraten ließ und den lnb genommen habe den der herr empfohlen hat.
    ich weiß nur soviel das es ein lnb-single ist von der firma schwaiger.... die andren daten werde ich noch rausfinden ;-)

    astra is ja der sat der eim alles sendet und astra1 is ja der deutsche und astra2 der englische ;-) und zu erst habe ich über astra2 empfangen bis mir gesagt wurde das des der englische astra ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  6. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    so jetzt hab ich die verpackung gefundee :)

    da steht: Single-LNB FLS 991, typ 0,2 dB
     
  7. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    mh weis niemand mehr weiter :confused: :eek:
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    probiere wenn möglich einen anderen receiver! und kontrolliere nochmals die genaue einstellung der schüssel. wenn das nichts hilft dann tausche den lnb - glaube ich aber nicht dass der etwas hat.
     
  9. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    ....Satelliten einstellung:

    satellit: Astra1
    LNB Power: Ein
    LNB Freg.: UNI 1
    22KHz: Auto
    DiSEqC Modell: DiSEqC 1.0
    Option: Aus
    OV/12V: 0V

    Welche LNB Freq.-Einstellungen sind noch möglich? Und für Astra 19,2 °East immer Astra 1 verwenden.Ansonsten am besten mit einem anderne Receiver versuchen,wie viceroy schon schrieb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  10. Hexe87

    Hexe87 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Dmax, Viva und co. verzerren nach 5min. gucken...was da los?

    Hier die einstell möglichkeiten für
    LNB Freg:
    UNI1 (9750,10600)
    UNI2 (9750,10750)
    UNI3 (5150,5750)
    5150
    9750
    10600
    11300
    Kundendefiniton

    mh ja könnte sich logisch anhören mit dem receiver, da er unter 50 kostete und eben nicht gerade das beste teil ist.
     

Diese Seite empfehlen