1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.276
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Vorsitzende der Landesmedienanstalten, Jürgen Brautmeier, hat sich erstmals zur Notwendigkeit eines Abschaltdatums für den terrestrischen Hörfunk geäußert. Damit könnte nun auch der Druck auf die ARD weiter wachsen, einen Abschalttermin für UKW zu kommunizieren.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Ich sehe irgendwie keine Notwendigkeit die UKW-Radios abzuschaffen.
     
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    …Popcorn…
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Aus meiner Sicht illusorisch, was hier gefordert wird.
    Selbst der WDR schafft es nicht einmal WDR3 via DAB+ bis zum heutigen Tag auszustrahlen.
    Und da spricht dieser gute Mann von Abschaltung. Erst muss ein Simulcast mit allen insbesondere ÖR-Sendern erfolgen, DAB+ muss flächendeckend vorhanden sein. Dies ist beides bislang nicht der Fall.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Es geht um ein PLAN zur Abschaltung ! Natürlich muss vorher noch viel geschehen, aber wichtig ist, dass man endlich mal PLANT, wie man es durchführen will ! Darum geht es. Bisher ist das ein einziges Kuddelmuddel. Die ARD übrigens ist da längst unter dem Druck der KEF, die ebenfalls einen PLAN verlangt, wie man weiter vorgehen will.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.092
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    So lange ein UKW-Weckradio oder Küchenradio 10 Euro kostet und ein DAB-Radio mindestens das Fünffache, brauchen wir nicht von Abschaltung reden.
     
  7. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Aber auch die Preise für Radios mit DAB+ werden fallen, wenn eine klare Perspektive für die weitere Entwicklung GEPLANT wird. Und PLANUNG heißt hier nicht auf eine kurzfristige Abschaltung hinzuwirken, sondern mittelfristig allen Beteiligten aufzuzeigen, welcher Weg eingeschlagen wird und insoweit für Investionssicherheit zu sorgen.
     
  8. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Bei der heutigen Verbreitung von UKW-Empfangsgeräten und der Obsoleszenz reden wir dann aber eher über einen Zeitraum von 20 Jahren.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Die haben schon soviel Pläne gehabt. Von der EU bis zu den Landtagen. Alles nur Papiertiger.
    Ich habe mal vor 14 Tagen beim Fachhändler meines Vertrauens nach DAB+ gefragt.
    Antwort: " Du bist der Erste der danach fragt"
    Ein DAB+/ UKW Empfänger war im Angebot. Das war es. Nachfrage Null.
     
  10. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: DLM-Chef spricht erstmals über UKW-Abschalttermin

    Seh/Sah ich leider beim terr. TV bis heute genauso.

    Hier machen sie nun "Wind" wegen einer baldigen analogen Abschaltung. Beim Kabelfernsehen wo es WIRKLICH notwendig ist (Platzmangel)da passiert nichts :winken:

    Solange es genug freie Frequenzen für DAB+ gibt kann UKW ruhig weiter Senden. Es sollte eher eine Pflicht geben, dass alle neuen Radios DAB+ und UKW unterstützen müssen.
     

Diese Seite empfehlen