1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIVX Aufnahme mit THC

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Loewenzocker, 4. Juni 2008.

  1. Loewenzocker

    Loewenzocker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    mit der neuen Version THC 5.78 kann man auch in DIVX aufnehmen. Mein PC (P4, 3 GHZ, 1GB Ram, DVB-S-Karte: Terratec cinergy 1200 S PCI, Win XP) arbeitet dabei fast immer mit einer Auslastung von ca 96 - 100% und die Bildqualität ist nicht sonderlich gut.

    Meine Frage daher: ist meine Mühle zu schwach für DIVX-Aufnahmen oder woran könnte die hohe Auslastung und schlechte Bildqualität sonst noch liegen?

    Bei Aufnahme im MPEG2 Format Programmsteam geht alles perfekt und man kann noch nebenbei etwas anderes machen mit dem PC wie z.B. Internet oder Worddokumente (Auslastung bei ca 40 - 50%). Bei Aufnahmen im MPEG2 Format und danach umwandeln in DIVX ist die DIVX-Wiedergabe ebenfalls wesentlich besser.

    Vielen Dank im voraus vom Loewenzocker
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2008
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DIVX Aufnahme mit THC

    Wenn du ganz normal in MPEG-2 aufnimmst, wird der digitale Stream der über DVB-S kommt einfach auf die Festplatte geschrieben. In diesem Fall muss also kein Transcoding vorgenommen werden.

    Für die Aufnahmen in DivX muss zuerst der MPEG-2 Stream decodiert und dann wieder in DivX encodiert werden. Wenn deine Auslastung bei nahezu 100% liegt, ist das auf jeden Fall ein Performance-Problem deines Rechners. Du könntest höchstens versuchen über die DivX Einstellungen noch etwas rauszuholen. Grundsätzlich empfiehlt sich aber für das Live Transcoding in DivX ein DualCore Prozessor.
     

Diese Seite empfehlen