1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diveo - hybride TV-Plattform

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von Andre444, 27. Januar 2018.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.029
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das ist mit externer Zusatzhardware für alle Plattformen (illegal) realisierbar, inzwischen
    wären mit teurer Hardware sogar freie / ungeschützte 4K Aufzeichnungen möglich.
    Einfacher wird das mit freien Receivern und einem HD+ Pay-TV Abo ermöglicht,
    auch verschiedene HD+ Programme auf z.B. 5 TV-Geräten sind mit nur einem Abo umsetzbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2018
  2. MichaelMyers

    MichaelMyers Platin Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    924
    Punkte für Erfolge:
    123
    Schon klar, aber es ist bei einigen Anbietern ja auch legal möglich. ;)
     
  3. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Bei Diveo bezahlst du aber für die Aufnahmefunktion noch mal extra drauf.
    Das haste bei einer HD+ Freischaltung aber nicht.;)
     
  4. MichaelMyers

    MichaelMyers Platin Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    924
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bei Diveo sind doch 10 Stunden Aufnahmen frei, reicht doch erstmal.
     
  5. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    19.922
    Zustimmungen:
    6.739
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Aber 10h für alle Sender ?
    Das wäre bei mir schnell voll.
     
  6. MichaelMyers

    MichaelMyers Platin Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    924
    Punkte für Erfolge:
    123
    Klar, wirklich viel ist das nicht und man muss zusehen, auch schnell dann die Dinge wegzugucken, aber erstmal ist es ok. Aber dennoch ist es ärgerlich, dass man sowas begrenzt und für mehr extra zahlen muss.
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Solange man die Aufnahmen nicht dauerhaft archivieren kann, ist so ein Dienst für mich sinnlos.
     
  8. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Also mal ganz ehrlich, für Aufnahmen auch noch extra zahlen und die dann nur begrenzte Zeit nutzen zu können.
    Da stelle ich mir die Frage geht's noch?
    Ich bin schon erstaunt, was sich einige Kunden von ihren Anbietern alles so bieten lassen.o_O

    Was kommt als nächstes?

    Bald bekommt man dann beim ansehen einer Aufnahme ein Ordnungsamt Mitarbeiter ins Wohnzimmer gesetzt, der dann aufpasst, das man sich die Aufnahme auch jah alleine und ohne weitere Mitseher anschaut?
    Den Ordnungsamt Mitarbeiter muss man dann auch noch zahlen.:eek:

    Ehrlich das man darüber überhaupt nachdenkt sowas zu buchen, ist mir einfach nur unbegreiflich.:confused:

    Da wundert man sich noch, das sich die Anbieter immer mehr Gängelungssysteme für ihre Kunden einfallen lassen.:eek:

    UNGLAUBLICH WAS HEUTE ALLES SO AKZEPTIERT WIRD!(n)
     
    Arkadia 2008 und PC Booster gefällt das.
  9. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das Problem ist einfach viele Kunden sind zu naiv.
     
    Winterkönig, Andre444 und PC Booster gefällt das.
  10. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    1.707
    Punkte für Erfolge:
    163
    oder die interessieren sich einfach nicht für 10 gleichzeitige Aufnahmen. :)
     

Diese Seite empfehlen