1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diveo - hybride TV-Plattform

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von Andre444, 27. Januar 2018.

  1. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Unser Freund @ApollonDC ist wieder da. :winken:

    @ApollonDC ist eine treue Seele. In all denen Jahren, die er in unserem Forum mitmacht, ist mir aufgefallen, dass alle Beiträge, die @ApollonDC veröffentlicht, genauso gut der Pressesprecher der RTL-Gruppe geschrieben haben könnte. :eek:

    Es mag ja sein, dass @ApollonDC seinen Spaß daran hat, die Welt durch eine rosarote RTL-Brille zu betrachten.

    Für alle, die in unserem Forum (noch) keine Stammuser sind, weise ich einfach mal darauf hin, dass @ApollonDC sich einen Spaß daraus macht, das Universum vom RTL-Standpunkt aus zu betrachten.

    Demgegenüber hat die P7S1 Gruppe gerade vorzeitig ihren CEO abgelöst. Warum eigentlich?

    Ob der Privatfernsehen-Fachmann @ApollonDC dazu was sagen mag?

    Meine Vermutung ist, dass der Austausch des CEO an der Spitze der Sendergruppe 2 dafür spricht, dass die Geschäfte nicht so gut laufen wie erhofft.

    Ich habe beruflich viel mit jungen Leuten zu tun und staune immer wieder, wer da alles Netflix hat. Hier im Forum haben wir gelesen, dass es für Netflix gut läuft.

    Wie viel Werbung muss eigentlich der Netflix-Kunde ertragen? :confused:

    M7 will Pay TV Programme über das Internet verkaufen. Leider haben die von M7 vermarkteten Sender nur wenig Premium Content.

    Dafür gibt es auf diesen Sendern viel Werbung. Mich stört auch Werbung zwischen den Sendungen. Im Bayerischen Fernsehen gibt es keinerlei Produktwerbung, im RBB auch nicht, und die hier in Nordrhein-Westfalen kinderleicht zu empfangenen BBC-Programme sind auch völlig werbefrei.

    Im Vergleich zu dem, was geboten wird, aber auch im Vergleich zur Konkurrenz ist das neue Produkt von M7 einfach zu teuer.

    Zu dem Preis kauft das keiner. :p

    Deutschland ist Pay TV Rabattkundenland. Das sieht man an Sky und deren Rückholer-Politik.

    Pay TV hat es schwer in Deutschland. Sky hat exklusive Sportrechte. Wer Fan vom HSV oder vom 1. FC Köln ist und möglichst viele Spiele seiner Mannschaft sehen will, braucht nächste Saison entweder eine Stadion-Dauerkarte - oder ein Sky-Abo. Die Zweite Liga gibt es weltexklusiv bei Sky.

    Und was gibt es weltexklusiv bei der M7 Gruppe? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2018
    Discone und PC Booster gefällt das.
  2. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.295
    Zustimmungen:
    1.879
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dienste wie Zattoo haben durchaus ihre Vorteile. Gönne mir selbst gerne mal zwischendurch Zattoo HiQ und Zattoo Plus, da es keine andere Möglichkeit gibt, Rck TV und C-Music in einem Paket zu erhalten. Allerdings sind sie noch meilenweit vom aus der Schweiz bekannten Angebot entfernt. Natürlich sind BBC, ORF und Co. in Deutschland nicht möglich, aber warum können Kunden in der Schweiz alles aufzeichnen, wir aber nur ausgewählte Sendungen? Warum dürfen Schweizer maximal 500 Sendungen aufzeichnen, wir aber nur 30?

    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass man die Programme aus dem Vielfalt-Paket von Diveo jemals via Sat aufschalten wird. Erst gestern habe ich in der aktuellen DF gelesen, dass M7 einen Transponder auf 23,5 Grad Ost aufgegeben hat. Zudem sind die Anbieter auf 19,2 Grad Ost seit wenigen Jahren eher zurückhaltend, was die Buchung von neuen Kapazitäten angeht. Das ist bei Großkunden wie Sky, CanalSat oder Moviestar+ schon länger nicht mehr vorgekommen.
     
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.029
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    123
    > Pro-Sieben-Sat.1-Chef lästert: Programm für die Fetten und Armen :LOL::ROFLMAO:
     
  4. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Was es weltexklusives bei Diveo gibt fragst du?
    Nun Bundesliga zum Glück nicht, denn das sind die die mit ihren Utopischen Rechtekosten jeden Pay TV Anbieter über kurz oder lang in den Ruin treiben.
    Darauf wird sich Diveo wohl nicht so schnell einlassen.
    Zum Glück kann ich da nur sagen!
     
    Patrick S und FilmFan gefällt das.
  5. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Ich weiß nicht was ich am TV schauen auf dem kleinen Smartphone so komfortabel finden soll?
    Wenn ich Fernsehen schauen möchte, dann möchte ich das garantiert nicht auf dem Smartphone tun, sondern auf meinem Flachbildfernseher im Wohnzimmer.

    Dann möchte ich das auch vernünftig ohne ständige Ruckler oder Totalausfälle tun, nur weil die Internetverbindung mal wieder irgendwelche Querelen aufweist.:confused:
     
    Patrick S gefällt das.
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Was hat ein Streaming-Anbieter jetzt genau mit dem Smartphone zu tun?
     
    Kreisel gefällt das.
  7. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.658
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    Streaming-Anbieter sind als Apps auf SmartTV der meisten Hersteller zu finden. Da ist nichts mit Smartphone.
     
    FilmFan gefällt das.
  8. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    5.582
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und das ist ein Punkt, warum ich Zattoo so ablehne (und Diveo dann jetzt in Teilen auch übernimmt). Wenn ich mir die Frage stellen muss, warum ich nur 30 anstatt 500 Sendungen "aufzeichnen" darf, dann stimmt doch hinten und vorne etwas nicht. Sind denn Diveo und Zattoo meine Mama und mein Papa?

    Deshalb ist für mich richtiges Aufzeichnen nur das, was bei mir zu Hause auch direkt auf einem Medium landet. Ohne künstliche Begrenzung von Anzahl der Stunden oder Sendungen. Einzige Begrenzung darf nur die Kapazität des Mediums selbst sein.

    Das, was Zattoo oder Diveo da anbieten, ist in meinen Augen nur Lug und Trug.
     
    aseidel und FilmFan gefällt das.
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    9.409
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Zattoo will ja laut einem Nutzer hier im Forum demnächst das Herunterladen ermöglichen - aber natürlich nur in der Schweiz.

    Wir haben hier halt ein total vermurkstes "Schutzrecht".

    Andererseits gibt es aber Dienste wie Save.TV, die das auch hierzulande ermöglichen.
     
    Cumulonimbus gefällt das.
  10. SteviBRB

    SteviBRB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18

    auf welcher Seite der aktuellen DF steht das die M7 Group einen Transponder auf 23,5 aufgegeben hat?
     

Diese Seite empfehlen