1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diveo - hybride TV-Plattform

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von Andre444, 27. Januar 2018.

  1. Bern1904

    Bern1904 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Ist es in Österreich eigentlich erlaubt, HD+ zu abonnieren?

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die HD Austria einstellen. Schließlich ist es meiner Ansicht nach, das Gegenstück zu HD+. Kann mir nicht vorstellen, dass die PULS4-Gruppe auf das Geld verzichtet.

    Weiß jemand wer hinter „SimpliTV“ steckt? Vielleicht verkaufen die HD Austria an den Anbieter? Obwohl SimpliTV deutlich später auf den Markt kam. Und eigentlich es das Gegenstück zu FreenetTV ist.....
     
  2. Yogi2k10

    Yogi2k10 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18

    HD Austria Gehört Zur M7 Group !

    SimpliTV --> ORF
     
  3. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    952
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Frage stellt sich nicht. Man kann völlig anonym die Karten/Module aktivieren.
     
    Discone gefällt das.
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.918
    Zustimmungen:
    7.293
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Es gibt keine Puls4 Gruppe, das ist nur ein Sender von ProSiebenSat.1 Media in Österreich.
     
  5. Yogi2k10

    Yogi2k10 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    bei HDAustria wird sogar die selbe Hardware wiebei Diveo Verwendet und da man bei der Box ja die Smartcard rausnehmen kann.. könnten Bastler hier die Firmware tauschen und die Smartcard tauschen und dannin österreich einsetzen.. vieleicht will HD+ deswegen die Hardware Von DIveo Kunden xD

    --> HD Austria Hardware bestellen | HD Austria
     
  6. Bern1904

    Bern1904 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aber es gibt doch die ProSiebenSat.1 Puls4-Gruppe? Die vermarkten die Österreich-Sender. Kann mir nicht vorstellen, dass die auf die HD-Vermarktung verzichten. Und simpliTV hat meiner Ansicht nach zu wenig Reichweite. (Im Jahr 2000 sank in Österreich die Antennennutzung von 40% auf 5%, aber das ist wieder eine andere Geschichte)
     
  7. Bern1904

    Bern1904 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann gibts aber einige Sender nicht über wie z.B. Puls4 (in HD)

    Weiß man wie viele Österreich HD+ nutzen?
     
  8. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    952
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du hast die Frage gestellt ob man HD+ in Österreich abonnieren kann. Was hat das mit Puls4 zu tun? Die gehören nicht zu HD+ und kann nur über eine Österreichische Plattform abonniert werden.

    Kein Mensch weiß wieviel Österreicher HD+ abonniert haben, da dies völlig anonym läuft.
     
  9. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    73
    Um auf Diveo zurückzukommen: Es wird niemand gezwungen, das Wechselangebot anzunehmen :confused:. Wer will, kann das Diveo Modul auch als Briefbeschwerer nutzen. HD+ wird sich das Angebot schon durchgerechnet haben. Als Kunde zahlste erstmal für den Versand des Diveo Moduls oder Box und nach Cashback Abzug immer noch rund 40€ für 6 Monate HD+, Karte und Modul. Die tun da also nicht groß "draufzahlen".
     
  10. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das würde ich auch tippen. Man konnte nie so richtig kommunizieren, was man überhaupt will. Ein bisschen von hier, ein wenig von dort, vielleicht auch dazwischen … Man hätte sich klar und deutlich als Satellitenbetreiber positionieren sollen. Alle Programme kommen über Sat. Meinetwegen alternativ auch als reine OTT-Plattform. Aber nicht so ein Mischmasch.