1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney+

Dieses Thema im Forum "Disney+" wurde erstellt von KLX, 9. November 2018.

  1. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    58.543
    Zustimmungen:
    22.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Ich glaube Love Victor ist mittlerweile in Deutschland eher ein Kandidat fürs Free-TV.
    Vielleicht sogar für den Disney Channel selbst.
     
  2. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    25.447
    Zustimmungen:
    4.099
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Ist die Serie nicht FSK16 eingestuft?
    Aber würde mich freuen, wenn Sie dort am späteren Abend laufen würde und in keiner zensierten Kindergerechten Abendausstrahlung.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    58.543
    Zustimmungen:
    22.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Keine Ahnung, aber der Disney Channel setzt ja ab 20:15 eher auf das reifere Publikum.

    FSK 16 für Love Victor halte ich für weit übertrieben, oder sind da Sexszenen zu sehen?
    Ich würde sie als Jugendserie ansehen.
     
  4. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    1.541
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, Zoomania war okay, besonders die Szene mit dem Faultier war lustig. Auch Shrek fand ich recht sehenswert. Ansonsten habe ich eher wenig Interesse an Animationsfilmen, deshalb habe ich z.B. bisher auch Wall-E gemieden. Tron: Legacy habe ich schon vor einigen Jahren gesehen.
    Wie gesagt, für Familien mit Kindern, Disney-Fans etc. ist mir Disney+ wahrscheinlich ein Traum wahr geworden.
    Für mich persönlich bietet Disney+ keinen nennenswerten Mehrwert. Mit Prime Video, Netflix, Sky Ticket Entertainment, AppleTV+ etc. bin ich deutlich besser bedient.

    Ich habe von Anfang an bei Prime Video die Kauf-Pin aktiviert. Wenn ich also einen Film kaufen möchte, muss ich erstmal die 4-stellige PIN eingeben. Die Gefahr, dass man aus Versehen irgendeine Staffel für 35€ kauft, lässt sich also auf Null reduzieren.
    Was mich bei Prime Video am meisten stört: Serien werden ohne eine frühzeitige Ankündigung einfach aus dem Programm genommen.
    Bei Sky Ticket Entertainment sieht man, dass eine Serie z.B. erst in 3 Monaten abläuft, so kann man bei Sky Ticket die Serie noch in Ruhe zu Ende schauen bevor sie aus dem Angebot verschwindet.
    Ich habe meiner Frau vor kurzem mehrere ABC Serien auf Prime Video empfohlen. Seit Oktober guckt meine Frau nun Scandal, Grey's Anatomy und Seattle Firefighters - die jungen Helden.
    Jetzt im November habe ich meiner Frau migeteilt: "Die ganzen Serien, die du zurzeit auf Prime Video guckst, fliegen irgendwann im November raus, brauchst du eigentlich nicht mehr weitergucken." :confused:
    Meine Frau ist jetzt stinksauer ... o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2020
  5. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    3.119
    Punkte für Erfolge:
    213
    Love Victor wurde von der FSK noch gar nicht geprüft und wird von der FSK auch nicht geprüft werden, wenn die Serie nicht auf Blu-ray oder DVD erscheint. Wenn sie im TV oder Streaming läuft, wird sie eventuell von der FSF geprüft. Aber eine Vorlagepflicht gibt es für die Ausstrahlung im TV nicht.

    Ich glaube nicht, dass die Serie in Deutschland, wenn sie der FSF vorgelegt wird, eine Freigabe ab 16 erhalten wird, jedenfalls nicht für die erste Staffel. Da ist absolut nichts drin, was eine Freigabe ab 16 erfordert. Ab 12 würde ich vermuten. Im Grunde könnten die Geschichten auch bei den ganzen Soaps laufen.

    Im Übrigen ist es Schmarn, die amerikanischen Ratingsysteme auf die deutschen Altersfreigaben zu übertragen. Sie sind nicht identisch und tatsächlich ist das Love-Franchise ein ganz gutes Beispiel dafür. "Love, Simon" hatte ein PG-13 (for thematic elements, sexual references, language and teen partying) bekommen. In Deutschland war "Love, Simon" dagegen ab 0 Jahren freigegeben.

    In den USA hat "Love, Victor" das Rating TV-14. Das hat kein deutsches Gegenstück, das dem 1:1 entspricht. TV-14 heißt "Eltern sollten ihre unter 14-Jährigen nicht alleine gucken lassen". Das ist ein sehr gutes Stück weit entfernt von "Für Kinder und Jugendliche unter 16 nicht geeignet, weshalb es im TV nur nach 22 Uhr laufen darf und du im Kino auch mit einem Erwachsenen nicht reinkommst"
     
  6. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    3.189
    Punkte für Erfolge:
    213
    nicht eine einzige, es wird nur geküsst :)
     
    Eike gefällt das.
  7. disneyfan5002

    disneyfan5002 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Für manche ist das schon zu viel.
     
    samlux gefällt das.
  8. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    3.189
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es war ja wohl selbst Disney zuviel, deswegen wurde die Serie ja auch an Hulu weiter gereicht...in Deutschland wird sie dann wohl ihr Debut bei "Star" feiern
     
  9. Bernie07

    Bernie07 Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei Prime musst Du nicht extra bezahlen. Du darfst nur nicht amazon video und amazon prime verwechseln. Das sind zwei verschiedene Dinge. Amazon video ist ein Kauf-Portal ähnlich wie itunes. Amazon prime ist ein Abo Dienst.
     
  10. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    1.541
    Punkte für Erfolge:
    163
    Im Prinzip hast du natürlich recht. Nur heißt das frühere Amazon Video seit Februar 2018 offiziell Prime Video. Unter Prime Video sind sowohl die kostenpflichtigen Inhalte, als auch die Prime Abo Inhalte enthalten.
    Damit sorgt Amazon leider unnötig für Verwirrung ... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2020
    Eike gefällt das.