1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney+ Technik

Dieses Thema im Forum "Disney+" wurde erstellt von AlBarto, 11. März 2020.

  1. torti666

    torti666 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hey zusammen,

    hat noch jemand von euch das Problem, dass er auf einem Sony A1 in der App keinen Dolby Digital Sound bekommt??
    Es geht hier nicht um Dolby Atmos...Tv ist über optisches Kabel an einem alten Denon AVR1707...bei Netflix, Amazon etc. habe ich Dolby Digital-Ton sofern vorhanden....bei Disney zeigt er anfangs kurz Dolby Digital an, dann gibt es eine kurze Tonunterbrechung und der Receiver zeigt nur noch Stereo an...ist das ein Fehler in der App??
     
  2. FalkoH

    FalkoH Board Ikone

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    539
    Punkte für Erfolge:
    123
    hab vorhin reingesehen und ja endlich ein anderes Master. TMG scheint aber generell auf ihren alten Mastern zu sitzen
     
  3. Fakeaccount

    Fakeaccount Board Ikone

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    12.126
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Ich schaue mir gerade die recht unterhaltsamen Iron-Man Filme nochmal an. Heute habe ich dafür erstmals (auf der Xbox) Dolby Atmos (über Kopfhörer) genutzt und war doch sehr angetan! Das möchte ich nach Möglichkeit gerne öfter nutzen. Nur schade dass das mein Telekom-Receiver das nicht unterstützt. Mein LG-Fernseher scheint das zwar prinzipiell zu unterstützen, aber scheinbar nur über den internen Tuner? Weiß da jemand mehr bzw. wer kennt sich mit Dolby Atmos aus? Bei Disney+ wird das ja bei einigen Filmen angeboten. (y)
     
  4. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dolby Atmos sollte über ARC am HDMI auszugeben sein... falls Verstärker vorhanden der Atmos kann über ARC HDMI anschließen und Sound genießen.
    Es sollte ja auch eine App für den LG direkt von Disney+ geben
     
  5. chris_85

    chris_85 Platin Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    Meine Soundbar kann 5.1 und Alle HD Tonformate. Ich habe meinen Fire TV Stick auf Dolby Digital + gestellt
     
  6. Felipeinho10

    Felipeinho10 Silber Member

    Registriert seit:
    19. August 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    38
    Woran erkenne ich, dass ein Film Atmos hat? Es steht bei mir alles da, bei Details, aber was Audio angeht immer nur 5.1
     
  7. eviltrooper

    eviltrooper Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Atmos ist doch im Moment bei Disney nicht verfügbar wegen der drosselung?
     
  8. Felipeinho10

    Felipeinho10 Silber Member

    Registriert seit:
    19. August 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    38
    Stimmt!

    Weiter oben hatten sie halt darüber gesprochen.

    Würde es sonst auch da stehen?
     
  9. MtheHell

    MtheHell Board Ikone

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    7.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - LG C9 (OLED55C97LA)
    - Samsung UE40K5579
    - UM Horizon Recorder mit 'TV Premium'-Paket
    - VF 'Cablemax 1.000'
    - FireTV Stick 4K (2018)
    Ja, bei den verfügbaren Formaten stünde es dann wie hier zu sehen (Archiv-Screenshot, nicht von mir):
    [​IMG]
     
  10. MtheHell

    MtheHell Board Ikone

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    7.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - LG C9 (OLED55C97LA)
    - Samsung UE40K5579
    - UM Horizon Recorder mit 'TV Premium'-Paket
    - VF 'Cablemax 1.000'
    - FireTV Stick 4K (2018)
    Abgesehen davon, das Atmos zur Zeit nicht aktiv ist wegen der Drosselung, Dolby Atmos ist nicht übertragbar mit ARC, dafür braucht man eARC (Enhanced Audio Return Channel) und Geräte, die den HDMI2.1-Standard unterstützten.

    Mit ARC funktionieren die Formate:
    - PCM (2 Kanal)
    - Dolby Digital (bis 5.1 Kanal)
    - DTS Digital Surround (bis 5.1 Kanal)

    Mit eARC kommen die fortgeschrittenen Soundstandards dazu:
    - Dolby Digital Plus (bis 7.1 Kanal)
    - Dolby TrueHD (bis 7.1 Kanal)
    - auch Dolby Atmos ist unterstützt.
    - DTS-HD High Resolution Audio (bis 7.1 Kanal)
    - DTS-HD Master Audio (bis 7.1 Kanal)
    - dts:X

    [Quelle: HDMI ARC und eARC - eine tolle HDMI Funktion | Welt der Elektronik]
     
    Felipeinho10 gefällt das.