1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney+ Programm

Dieses Thema im Forum "Disney+" wurde erstellt von AlBarto, 11. März 2020.

  1. inoffsky.de

    inoffsky.de Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2019
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Frage seht aber schon öfters beantwortet hier. Pro 7 besitzt die Erstaustrahlungsrechte im Free TV. Streaming ist ein anderes Recht und daran hat Pro 7 keine Rechte

    Kann natürlich sein, dass hier es einfach nicht geglaubt wird, egal wie oft man es hier postet

    Sorry, das stimmt so einfach nicht. Deine angesprochenen Serien sind ABC Inhalte,dass hat nun mit den Simpsons bzw anderen Disney Inhalten rein gar nichts zu tun. Und zwischen Disney Kino und Disney Plus liegen 300-350 Tage
     
    Redheat21 und samlux gefällt das.
  2. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    6.241
    Zustimmungen:
    1.155
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich verstehe nicht, warum man sich bei Bildformaten so schwer tun kann. Wenn die früheren Staffeln von den Simpsons in 4:3 waren, dann stellt man sie auch einfach so rein, gleich zu Beginn. Das ist eine Selbstverständlichkeit. Aber nein: Man muss erst eine Protestwelle über sich ergehen lassen, bevor man es richtig macht.
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.109
    Zustimmungen:
    3.521
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja die 16:9 Episoden in HD remastered und liegen so vor. Jetzt musste Disney alles neu auf 4:3 remastern was wohl nicht gerade wenig Kosten verursacht.
    Selbe Grund ist ja auch Chip & Chap, da gibts 4:3 in SD oder 16:9 in HD.
     
  4. samlux

    samlux Board Ikone

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    1.858
    Punkte für Erfolge:
    163
    du würdest dich wundern, wieviele Zuschauer die *blöden schwarzen Balken* stören :) nicht alle legen Wert auf das richtige Bildformat und wollen keine Balken und beschweren sich dann darüber...immer wenn ich solche Kommentare lese oder höre, stehen mir die Haare zu Berge :) Aber die Simpsons scheinen eine technikaffine Fan-Base zu haben, die sich massiv gewehrt hat, was auch so vollkommen richtig ist. Aber ich gehe mal davon aus dass 60% der Zuschauer die Unterschiede nicht einmal gemerkt hätten.
     
    sebbe_bc gefällt das.
  5. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    6.241
    Zustimmungen:
    1.155
    Punkte für Erfolge:
    163
    Darüber denke ich doch nicht nach. Wenn ich weiß, dass die Staffeln 4:3 sind, dann besorge ich mir 4:3-Master. Spätestens dann, wenn ich eine Sekunde lang den falschen 16:9-Master gesehen habe, würde ich so handeln.

    Ganz ehrlich, Leuten, denen Verzerrungen oder beschnittene Bilder nichts ausmachen, sollten schleunigst zum Augenarzt gehen. Und auch solche, die Filme auf dem Smartphone, möglichst noch im Hochformat "genießen". Es kann doch nicht so schwer sein, beim Seitenverhältnis auf folgende Dinge zu achten: Keine Verzerrungen, kein Abschneiden von Bildteilen, höchstens ein Balkenpaar. Hält man das nicht ein, ist dies in meinen Augen eine Beleidigung an die Macher.
     
    arte gefällt das.
  6. rolandKAPLAN

    rolandKAPLAN Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
  7. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    7.175
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    MR 401,2x201 Firestik 4k
    samlux gefällt das.
  8. samlux

    samlux Board Ikone

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    1.858
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Kevin Filme waren in den USA nur wegen der Weihnachtszeit bei Disney+ zu sehen, danach wurden sie entfernt, weil die Streamingrechte noch anderswo lagen. Das hat Disney+ auch so kommuniziert. Sobald die Verträge aber auslaufen, wird es die Filme wohl nur noch bei Disney+ geben. Bei "The Sword in the stone" war es wohl ähnlich. Warum aber daraus jetzt ein grosser "Skandal" gemacht wird, verstehe ich nicht. Die Filme kommen doch wieder ins Angebot.
     
    Redheat21 gefällt das.
  9. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    13.516
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Filmstarts halt. Aus jeden mini Meldung einen großen Budenzauber machen. Die Seite und auch Moviepilot , Kino.de etc sind für mich ein no go.
     
    samlux gefällt das.
  10. marruo

    marruo Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nimm noch Quotenmeter.de dazu und du hast die schlimmsten Clickbait-Seiten im Medienbereich aufgezählt.
     
    Redheat21 gefällt das.