1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von albundy1911, 1. September 2004.

  1. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Anzeige
    Hallo Leute!

    In meinem Stammkino (Großraum Stuttgart) habe ich heute diese Bekanntmachung gelsen:

    Wir zeigen den Film der Buena Vista International
    „Die Kühe sind los“ nicht !

    Zusammen mit den großen Kinogruppen Cinemaxx, Cinestar, Cineplex, sowie zahlreichen Einzelunternehmen führen wir diesen Film zum Bundesstart (02.09.2004) nicht vor.

    Obwohl es in der Kinobranche ein Gentlemen`s Agreement gibt, dass zwischen Kinostart und DVD-Veröffentlichung sechs Monate liegen sollen, wird „Die Kühe sind los“ schon nach drei Monaten (Anfang Dezember 2004) im Handel erscheinen.

    Dies ist eine schwerwiegende Verletzung unserer Handelsbräuche. Dagegen wehren wir uns – ebenso wie weit über eintausend andere Kinosäle.

    Bitte haben Sie Verständnis für unsere Entscheidung. Wir möchten auch in den nächsten Jahren noch „Kino machen“.

    Ihr Multiplex - Team

    Was haltet Ihr davon? Das gab es doch schonmal bei Hulk wenn ich mich nicht irre....

    Gruß
    albundy1911
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Warum sollte man den Film denn nicht zeigen? Nur weil die DVD 3 Monate später erscheint ist sehr Fadenscheinig. Deswegen werden ja auch nicht weniger Umsätze gemacht.
    Gruß Gorcon
     
  3. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Kann man sich streiten. 3Monate kann man warten, und sich das teuere Kinogeld sparen.
     
  4. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Vor allem ist in drei Monaten Weihnachten. Das will der Disney-Konzern bestimmt ausnützen und mehr Umsatz reinholen als beim Kino
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Also mein "Heimkino" wo ich immer hin gehe und auch den Cheff kenne zeigt den Film aus dem oben genannten Grund auch nicht. 3 Monate ist deutlich zu wenig ! Viele kaufen sich lieber die DVD als dann ins Kino zu gehen.
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Ich schätze mal, die 3 Monate sind nicht der einzige Grund. "Home on the Range" - Die Kühe sind los, bietet zwar mäßig solide Unterhaltung nach gewohnten Disney Niveau, ein Renner wird es aber wohl nicht. Schon "Bärenbrüder" hinkte den erhofften Einspielergebnissen mit nur 50 Mio.$ weit hinterher.
     
  7. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Wenn die immer im vorraus wüssten ob ein Film flopt oder nicht, hätten Sie bestimmt auf Catwoman verzichtet :D

    Ich glaub nicht das es daran liegt. Der Hulk wurde damals übrigens nicht gezeigt, weil die Filmverleiher mehr Geld verlangten, welches sich im Eintrittspreis wiedergespiegelt hätte.
    Vielleicht ist das ja auch hier der Grund :eek:
     
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Wenn ich 3 Monate auf die DVD warte, statt ins Kino zu gehen, warte ich auch 6 Monate. Ins Kino gehe ich, wenn der Film lohnt, im Kino gesehen zu werden. Und dann wuerde ich auch gehen, wenn es ihn gleichzeitig auf DVD gaebe.
    Bei den derzeitigen Preisen gehe ich aber generell nicht ins Kino. Im Osten wird teilweise versucht, mit absoluten Billigpreisen die Leute ins Kino zu locken. Da sollte man ansetzen. Fuer 3 Euro wuerden sicher viele Zuschauer einen Film eher mal im Kino sehen, als ihn sich in der Videothek zu holen. Ist eine Rechenaufgabe, ob die Masse dann den Profit bringt.
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Hmm... scheint tatsächlich zu stimmen. Er wird in keinem CinemaxX gezeigt. Zja, wenn sich die Filmindustrie in diesen Zeiten nicht einig wird und sich von innen selbst bekämpft, haben es die Raubkopierer noch einfacher - im Netz ist der Film nämlich schon verfügbar.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Disney Film (Die Kühe sind los) wird von Kino´s boykottiert

    Warscheinlich will man daher den Film auch früher auf DVD rausbringen.
    Aber ich sage immer wieder wer sich den Film aus dem Netz zieht würde ihn sowieso nicht kaufen. Diese Kopien sind zu 90% so schlecht das jede VHS Aufnahme dagegen eine HDTV Aufnahme ist.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen