1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney+ bei MagentaTV - Disney + Select bei MagentaTV

Dieses Thema im Forum "Telekom und Vodafone IPTV" wurde erstellt von Franz_Brandwein, 24. März 2020.

  1. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    25.012
    Zustimmungen:
    4.103
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Vielleicht muss vorher ein anderer Auftrag abgearbeitet werden?
     
  2. ASC06

    ASC06 Guest

    Ich dachte 6 Tage vorher mindestens. Im Chat meinte der Mitarbeiter auch das er mir das nicht kurz raus nehmen kann das Disney direkt freigeschaltet wird und dann wieder die Kündigung einzutragen.
     
  3. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.636
    Zustimmungen:
    12.533
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nur zur Info (Telekom hilft Community vom 28.04.2021):

    Also die Disney+ App auf eine beliebige Farbtaste zu legen, bekommen wir zum nächsten UI Update ca. Ende April hin.
    UHD und Dolby sollen definitiv kommen, aber es gibt noch keine Freigabe für eine Avisierung.

    Wir können auch nicht auf die nächsten Updates verweisen, da UHD / Dolby nicht drin ist für Disney, das Update erfolgt dann nämlich über die Disney App von Disney selbst. Wir können aber auch nicht auf den Partner verweisen. Es soll aber Ende des Sommers 2021 kommen.
    >>><<<
    Also können wir aktuell bzw. offiziell nur Folgendes sagen:
    "Derzeit können wir keinen fixen Termin nennen, gehen aber von einer Realisierung von UHD, Dolby und Binge Watching in der Disney+ App bis Ende Q3/2021 aus."
     
  4. Burkhard1

    Burkhard1 Platin Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist mir alles unverständlich mit Telekom und Disney.
    Die Disney App ist ja auch vor kurzem auf dem Q Receiver von Sky gekommen.
    Da läuft alles in UHD, HDR und Dolby Digital Ton.
     
    pallmall85 und Michael Hauser gefällt das.
  5. chriskra

    chriskra Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Speedport Pro Plus mit VDSL100 Hybrid;
    Magenta Box und Magenta Box Play;
    Philips 58PUS8556; Toshiba 50L7363DG;
    Pioneer VSX-534 AV Receiver. auna Linie-501-BK 5.1Lautsprechersystem;
    Panasonic DP-UB824EGK UHD Blu-ray Player.
    XBox One S;
    Nintendo Switch.
    Was solche Dinge bei der Telekom angeht, habe ich einfach resigniert. Und das ist eigentlich das Schlimmste, was einem Unternehmen passieren kann, wenn die Kunden resignieren.
     
    pallmall85, Satikus und jackbauer84 gefällt das.
  6. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    26.729
    Zustimmungen:
    1.508
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Möglich. Sind aber sozusagen Luxusprobleme. Es läuft ja alles stabil. Ich bin schon jahrelang dort Kunde und möchte auch nicht wechseln.
     
    ToSchu gefällt das.
  7. Burkhard1

    Burkhard1 Platin Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ein Luxusproblem ist das nicht .
    Das ist ein Unfähigkeitsproblem von den Entscheidungsträgern .
    Die Disney App läuft auf meinem Samsung TV und wie gesagt mit Sky Q mit UHD, HDR und Dolby Digital Ton.
    Da kommt dann so ein großes Unternehmen wie die Telekom und bietet nach einem Jahr mir so eine App an, ohne UHD mit Stereoton.
    Unglaublich.
     
    Satikus gefällt das.
  8. Satikus

    Satikus Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2019
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    38
    Luxusprobleme? Kein Wunder das in Deutschland nix voran geht bei der Denkweise.
     
  9. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    25.012
    Zustimmungen:
    4.103
    Punkte für Erfolge:
    213
    MMh, eine App die nicht das Anbietet was sie soll/kann nennst du also Luxus Problem. Telekom/Disney hatten 1 Jahr Zeit, nur mal so am Rande angemerkt
     
  10. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1.882
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Ja, zumal mich Disney null interessiert. Mir egal, was die App kann.

    Viele hier haben ihr Disneyabo auch wieder gekündigt, als es real anfing Geld zu kosten. Das Interesse hält sich also in Grenzen.
    Ergo, ein Sturm im Wasserglas.

    Wegen fehlendem UHD-HDR und Dolby-Digital kündigen die Wenigsten Magenta-TV. Zumal kostenlose Alternativen bestehen.

    Persönlich nutze ich überhaupt keine Apps vom MR. Bevorzuge immer die Apps von Fire-TV, bzw. meinem Fernseher (Samsung). Dadurch habe ich die genannten und in anderen Apps benannten Probleme gar nicht.
    Keine "Microruckler" etc., und rege mich nicht auf.

    Nutze aber sehr gern Magenta-TV über den MR und bin sehr zu frieden.
    Alles läuft sehr stabil. Deshalb sehe ich es auch als "Luxusproblem", wie moguai.

    Hast Du Disney selber abonniert, oder redest Du nur dem "Mainstream" im Thread nach....