1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC Schalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sat-chris, 7. Oktober 2003.

  1. sat-chris

    sat-chris Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Kevelaer, NRW
    Anzeige
    Hallo allerseits !

    Auch auf die Gefahr hin das ich Euch nerve muß ich noch mal eine "dumme" Frage stellen.

    Mein Projekt sieht so aus :

    [​IMG]


    Ich weiß jetzt schon daß ich einen DiSEqC Schalter 2/1 brauche. Das ist mir soweit auch klar, nur es gibt eine riesige Auswahl an diesen Teile.

    Ich habe jetzt schon mal bei Spaungeguckt, aber da gibt es (meiner Ansicht nach) 3 oder 4 Teile die die gewünschte Funktion bieten aber jeweils mit unterschiedlichen Schaltkriterien arbeiten. Welches ist denn nun das richtige Teil für mich ? Mein vorhandener 5/4 Multischalter schaltet mit dem 22 kHz Signal zwischen Hi-Band und Low-Band um, also wäre es ja wohl falsch einen Schalter zu kaufen der mit 22 kHz gesteuert wird oder ????

    Hier sind mal die technischen Daten von dem Teil
    Zum Umschalten der Teilnehmerableitungen von zwei Universal-LNBs in einer Einzelanlage oder zum Zusammenschalten der Teilnehmerausgänge von rein SAT-tauglichen Multiswitchen.

    Die Wahl des Satellitensystems (Ost / West) erfolgt mit dem DiSEqC-Schaltkriterium “ Position” oder mit dem analogen Schaltkriterium TonBurst.

    Durchgangsdämpfung:
    1,5 dB
    Übersprechdämpfung:
    >30 / typ. 40 dB

    Fernspeisespannungsbereich:
    12... 20 V DC

    Fernspeisestromaufnahme
    @ 12V: 20 mA

    Remote current load
    @ 12V: 20 mA
    @ 20V: 30 mA
    DC-Durchlass:
    max. 500 mA

    22 kHz-Ton und DiSEpC-Signale werden
    weitergeleitet.

    [​IMG]

    Auf dem Teil ist ein DiSEqC 2.0 Logo mein Receiver hat aber nur 1.2. Stellt das ein Problem da

    Kann auch gerne von einer anderen Firma sein hauptsache ich weiß auf welche Parameter ich achten muß.

    <small>[ 07. Okober 2003, 14:28: Beitrag editiert von: sat-chris ]</small>
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Bei dir müsste jeder Diseqc Optionsschalter funktionieren denk ich mal...
     
  3. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    Nein ist kein Problem. Diseqc ist abwärtskompatibel. Habe auch einen 4in1 2.0 Umschalter (um 12EUR) und 1.2 Receiver.
     
  4. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also die Diseqc Erkärung:

    1.Diseqc 1.0: 4 Sat Positionen benötigt Diseqc mind. 1.0 beim Receiver

    2.Diseqc 1.1: bis zu 64 Sat Positionen benötigt mind. Diseqc 1.1 beim Receiver

    3. Diseqc 1.2 Motorsteuerung für Diseqc Motoren, heißt nicht automatisch das 1.1 integriert ist. Benötigt mind. Diseqc 1.2 Receiver

    4. Diseqc 2.0: Wie Diseqc 1.0 nur Rückkanal tauglich, benötigt mind. Diseqc 1.0 beim Receiver

    5. Diseqc 2.1: Wie Diseqc 1.1 nur Rückkanal tauglich, benötigt mind. Diseqc 1.1 beim Receiver

    6. Diseqc 2.2 Wie Diseqc 1.2 nur Rückkanal tauglich, benötigt mind. Diseqc 1.2 Receiver

    <small>[ 07. Okober 2003, 17:21: Beitrag editiert von: Demon ]</small>
     
  5. sat-chris

    sat-chris Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Kevelaer, NRW
    Hallo...

    ... jetzt sehe ich klarer ! Danke dann kann ich ja einkaufen gehen. Danke für Eure Tips... l&auml;c
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ein Positions Schalter reicht in dem Fall aus.

    Bei Spaun währe das dann der SUR210 oder der SAR212 (der dürfte billiger sein).
    http://www.spaun.de/html/weichen___relais__generatoren.html

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen