1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gemis, 31. August 2004.

  1. gemis

    gemis Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    hab nur soviel bereits darüber rausgefunden, daß der irgendwie auf ein r schüssel zwischen astra und hotbird hin und her schaltet

    brauch ich das für eine satellitenschüssel die ca 80 cm hat und wo ich astra 19,2 darüber empfange?

    will darüber auch premiere sehen

    voreinprogrammiert sind am bisherigen receiver auch hotbird canäle, nur geht davon geht keiner, geht das prinzipiell nicht, oder mit disecq schon?

    weil ich brauch einen neuen receiver und weiß nicht ob das bei der auswahl ein ko-kriterium ist
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    DiSEqC ist Standard, und kann normal jeder Receiver, also DiSEqC 1.0 .

    Das muss man jedoch im Receivermenü einstellen, dort also DiSEqC aktivieren duch die Anzahl der zu empfangenen Satelliten, und dann sollte es auch gehen.

    Für einen Multifeed Empfang ( zwei oder mehrere Satelliten, mit einer Schüssel ) braucht man mindestens eine 85 cm Schüssel und mindestens 2 LNBs, die dann entweder auf einen Multischalter mit mindestens 8 Eingängen angeschlossen werden müssen, oder über DiSEqC-Schalter verdrahtet werden können.

    digiface
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    Also solche Multifeedlösungen sind auf dieser Seite ganz gut erklärt:
    http://www.bw-sat.de.vu

    Eine 80cm-Schüssel als Minimum, um da zwei LNBs anzubringen, eines für ASTRA1, das andere für Hotbird. Am besten ASTRA1 in den Fokus nehmen. Erst mit diesen zwei LNBs funktionieren am Receiver sowohl ASTRA1 als auch Hotbird. Dazu brauchst Du noch einen DiSEQC 2/1 Schalter.

    Premiere ist Bestandteil von ASTRA1 und muß nicht noch seperat "abgedeckt" werden. Hier kommt es nur darauf an, ob der Receiver das Verschlüsselungssystem der Premiere-Kanäle beherrscht.

    Dein Satreceiver braucht dazu mindestens das einfachste DISEQC-Signal. Dazu sind mittlerweile aber die allermeisten Receiver in der Lage. Bitte einen Blick in die Gebrauchsanweisung werfen.
     
  4. gemis

    gemis Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    hm hab nur sowas wie lnc in meinen unterlagen gefunden

    und 75 cm schüssel hab ich

    geht also nicht oder?

    denn bei premirere haben einige vorgeschlagenene receiver kein diseqc
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    Sehr sehr dünn, wird aber wahrscheinlich, bei sehr guter Ausrichtung, gerade noch so gehen. Mit ein paar Ausfällen mehr, muß man rechnen

    Kann ich mir nicht vorstellen, welche sollen das sein?

    Selbst die Urmutter aller digital-Receiver ( d-Box1 ) kann DiSEqC.

    digiface
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    75cm geht im Extremfall auch, wird aber ziemlich knapp für Hotbird.

    Das weiß ich jetzt nicht so genau. Es gibt eine schöne Seite, wo man sich einen Receiver zusammen mit Premiere-Abo aussuchen kann und auch vorher in die Gebrauchsanweisung schauen kann:
    http://www.digitalpremiere.de

    Gibt auch noch ne zweite Adresse, die habe ich vergessen...
     
  7. gemis

    gemis Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    lt einer liste von info.premiere.de können das diseqc nicht:

    humax btc.5900c
    humax pr-fox c
    kathrein ufd 595/s
    pace dc 220 kkd
    technisat digit cip-k
    technisat digital cip-xk
    technisat digital pr-k
    technitsat digit pk
    technisat digital pk
    telestar diginova 2 pk
    galaxis easy world

    hier der link zur liste:
    http://www.premiere.de/content/download/technische_daten_receiver.zip

    da mein tonbury dsp keinen ton über scart 2 ausgang liefert, muß ich mir fürcht ich nämlich einen neuen aussuchen...
    (techniker hat es nicht geschafft zu beheben, auch ersatzgeräte haben den fehler, ansonsten bis auf die komplizierte menüführung gefällt mir aber das ding echt gut, also vielleicht behalte ich es doch und nimm über das antennenkabel, weil das multifeed für premiere sport geht mit dem ding auch schön)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2004
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    halte ich für ein absolutes Gerücht. So einen Receiver habe ich hier im Haus, Software hat so einige Macken, aber man kann vier LNBs anmelden.

    Und Technisat-Receiver ohne ein einfaches DISEQC-Signal? Das glaube ich kaum. Wenn Dir so ein Receiver gefällt, mal auf die Homepage des Herstellers gehen, da gibt es auch die genaue Gebrauchsanweisung. Auch mal in die entsprechenden Receiver-Foren hier schauen, wer da so welche Macke hat.

    Evtl gibt es da auch ne Antwort auf das tonbury-Problem.
     
  9. gemis

    gemis Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    hm komisch diese daten stehn in der premiere liste in obigen link so drinnen, sehr eigenartig....

    wußten nicht mal vom hersteller tonbury was das sein könnte, nur einer der 3 leute die von der satellitenschüsselfirma da waenr, meinte daß das problem schon länger bekannt ist, der andere sein chef stritt das ab und behauptete das sei neu

    hier im forum hab ich noch keinen gefunden der die frage mit dem ton klären konnte
     
  10. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: DISEqC? (für umschalten hotbird u astra?)

    75 cm reichen aus. Allerdings sollte man nicht einen LNB komplette 6 Grad schielen lassen, sondern beide nur 3 Grad. Ich hab hier noch ne alte Baumarkt-75cm Schuessel, mit zweifach-Halterung für Astra und Hotbird, mit der ich stattdessen die ebenfalls 6 Grad auseinanderliegenden Sirius und Thor empfange. Funktioniert tadellos!

    blondie
     

Diese Seite empfehlen